• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Golfloch-Ostium = Relufx?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Golfloch-Ostium = Relufx?

    Hallo Dr. Kreutzig,


    mein Vaterhat eine vergrößerte Prostata und nimmt dagegen Prostagutt mehr schlecht als recht. (tamsulosin und Chemie lehnt er ab)

    bei einer Spiegelung wurde bei ihm ein Golfloch-Ostium festgestellt. Restharn 100 ml.

    - ist dieses Golfloch-Ostium(angeboren) immer eine Gefahr für die Nieren?
    - bedeutet jenes immer auch Reflux in den Harnleiter, wenn Abflusstörung durch vergrößerte Prostata vorhanden ist?


  • Re: Golfloch-Ostium = Relufx?

    Schließlich ist er damit so alt geworden, wie er eben ist.... wahrscheinlich kein großes Problem....

    1. Mann kann sinnlose Pflanzenchemie nehmen
    2. Wirksame Präparate (Chemie) - wobei Tamsulosin vor allem die Symptomatik bessert, nicht aber die Ursache behebt
    3. oder operieren

    Jeder wie er mag.....


    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Golfloch-Ostium = Relufx?

      1) kann es sein, dass bei ihm durch hohen Miktionsdruck Urin durch das Golfloch-Ostium zurück gedrückt wird? er hat ab und an Infekte und war 1 mal wegen Nierenbeckenentzündung im krankenhaus

      es erscheint mir nur logisch, wenn die Harnröhre "schwer zu passieren ist" (prostata), dass der Urin dann den weg des geringsten Widerstandes sucht... würden sie meiner laien-logik folgen? könnte dies ursache für die Infekte sein? oft beim urologen ist er nicht.....

      2) wie würde eine urolog. Intervention aussehen? bisher nur 1 Blasenspiegelung mit emfpehlung tamsulosin und prostagutt



      Kommentar


      • Re: Golfloch-Ostium = Relufx?

        Ja, das ist möglich...
        Therapie st die Reduktion des subvesikalen Druckes.
        Tamsulosin kann das. Prostagutt bringt in keiner Hinsicht einen Effekt!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar