• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnröhrenentzündung heilt nicht

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnröhrenentzündung heilt nicht

    Hallo lieber Doktor wünsche Ihnen erst mal frohe Weihnachten. Kurz zu meinem problem: ich hatte ca vor 6-7 wochen einen ungeschützten geschlechtsverkehr, 1 woche später hatte ich starkes jucken an den leisten was nach 2 tagen wieder weg war, eine woche dannach fing es mit starkem Harndrang an habe 2 wochen gewartetbes hörte nicht auf. War beim hausarzt er meinte ich hätte blut im urin verschrieb mir Cotrim Forte für 5 tage es heilte nicht daraufhin war ich am donnerstag beim Urologen er meinte ein abstrich würde erst mal nichts bringen da die Praxis bis 2. Januar geschlossen isr und verschrieb mir azithromycin und cefixim al als single shot. Nahme die beiden antibiotika. Er meinte samstag oder sonntag sollte es weg sein aber es ist immernoch da. Ich hab nur harndrang und fühle eine reizung der harnröhre, brennen beim wasser lassen hab ich selten und ganz leicht an der spitze, ausfluss hab ich auch nicht. Der Harndrang und harnröhrenreizung ist bisschen weniger geworden aber geht nicht ganz weg. Was könnte ich machen bitte helfen sie mir. Dankenim voraus


  • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

    Hab noch vergessen zu sagen dass ich vor antibiotikum einnahme ständig Restharn hatte das ist jetzt auch fast weg aber harndrang und harnröhrenreizung ist noch da, braucht es zeit dass es alles weg isr oder ist es nicht geheilt?

    Kommentar


    • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

      Das sollte nicht der Hausarzt sondern der Urologe machen. Bitte noch einen Abstrich machen lassen. Bis dahin reichlich trinken und ggf. etwas Ibuprofen.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

        Das sollte nicht der Hausarzt sondern der Urologe machen. Bitte noch einen Abstrich machen lassen. Bis dahin reichlich trinken und ggf. etwas Ibuprofen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Ich war ja nach dem hausarzt beim Urologen der mir single shot antibiotika verschrieb

        Kommentar



        • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

          Das macht man eigentlich nur bei Verdacht auf einen Tripper. Bei CHLAMYDIEN UND MYKOPLASMEN Z.B. braucht man eine längere Therapie ....

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

            Heute war ich bei einem anderen urologen und der hat nur abstrich genommen keine urinprobe, ist es ausreichend oder müsste er urinprobe nehmen? Danke im voraus

            Kommentar


            • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

              ..... der Abstrich hat im Zweifel eine höhere Aussagekraft...

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                Hallo Herr Doktor, mein urologe hat mich vorhin angerufen und meinte beim Abstrich wurden darmbakterien gefunden ich krieg heute neue antibiotika. Wo durch können denn die Darmbakterien in die harnröhre gelangen? Geht das über geschlechtsverkehr? Denn es fing alles ca 9 tage nach nem GV an.

                Kommentar


                • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                  Darmbakterien müssen nicht zwangsläufig aus dem Darm sein.... Aber auch bei GV können sie einmal in der Region vorhanden sein....

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                    Der Urologenhat mir Unacid 375mg für 5 tage täglich 2 verschrieben. Soll ich auch iboprofen nehmen ist es ratsam oder eher nicht?

                    Kommentar



                    • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                      Das kann ich nicht bewerten.... ich gebe es meinen Patienten bei entsprechenden Beschwerden.

                      Lieben Gruß

                      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                      Kommentar


                      • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                        Meine andere fragen wären finden sie beim positiven befund auf enterococus feacalis eine 5 tägige Unacid behandlung ausreichend? Und wann müssten in der Regel die beschwerden total verschwinden?

                        Kommentar


                        • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                          Je nach dem od der Keim relevant und ob er im Antibiotiogramm sensibel ist.

                          Lieben Gruß

                          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                          Kommentar


                          • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                            Müsste der Urolog fürn Autobiogramm urin nehmen? Er hat nur 2 harnabstriche genommen

                            Kommentar


                            • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                              Auch damit ist das möglich..... aber fragen Sie ihn doch bitte.


                              Lieben Gruß

                              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                              Kommentar


                              • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                                Hallo wollte nur meinen fall berichten, noch mals abstrich genommen nichts gefunden, blasenspieglung war alles ok der Urolog meinte dass die infektion weg ist aber vllt heile es bei mit langsamer als sonst. Tatsächlich seit 1 woche bin ich beschwerdefrei.

                                Kommentar


                                • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                                  Ich muss mich nach paar wochen ruhe leider wieder melden, es fängt alles wieder an harndrang, krinbeln am haenröhrenausgang, leichte schmerzen blasenbereich und hoden und ab und zu ist der harnstrahl in 2 geteilt . Hab kein brennen beim wasserlassen auch kein ausfluss. Ich weiss nicht mehr weiter letzter abstrich war ja nichts zu finden blasenspieglung auch ok. Gibt es denn erreger die beim abstrich nicht nachweisbar sind?

                                  Kommentar


                                  • Re: Harnröhrenentzündung heilt nicht

                                    Ja, die gibt es. Ggf. mit dem Urologen besprechen.

                                    Lieben Gruß

                                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                                    Kommentar