• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penispilz ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penispilz ?

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    zunächst einmal möchte ich Ihnen danken dass Sie Ihre Zeit opfern um Menschen, die sich vielleicht schämen zum Arzt zu gehen, zu helfen.

    Nun zu meinem Problem.
    Ich habe mich über Geschlechtskrankheiten informiert und habe Angst, dass ich vielleicht einen Penis Pilz habe. Ich habe so kleine "Pickelchen" und viele Einrisse auf der Oberseite der Eichel. Man kann diese aber nur bzw. fast nur im erigierten Zustand erkennen. Seitlich ist alles in Ordnung, nur von oben nicht.

    Ich habe allerdings keine Beschwerden wie Ausfluss, Juckreiz oder sonstiges.

    Ich bin 15 und hatte bisher auch noch keinerlei Sexualkontakte mit dem anderen Geschlecht. Da es allerdings bald dazu kommen könnte möchte ich lieber sicherstellen, dass ich gesund bin.

    Ich sende Ihnen einige Fotos der Eichel. Ich habe gleich 6 Bilder gemacht, damit Sie das möglichst optimal bewerten können.

    http://www2.pic-upload.de/img/32166330/IMAG0130.jpg
    http://www2.pic-upload.de/img/32166331/IMAG0131.jpg
    http://www2.pic-upload.de/img/32166329/IMAG0132.jpg
    http://www2.pic-upload.de/img/32166337/IMAG0134.jpg
    http://www2.pic-upload.de/img/32166334/IMAG0136.jpg
    http://www2.pic-upload.de/img/32166335/IMAG0137.jpg

    Sollte es sich um einen Penispilz handeln - kann ich das mit der Mykosert Creme behandeln? Ich habe gelesen, dass es helfen soll.


    Vielen Dank nochmal, dass Sie sich die Zeit nehmen.

  • Re: Penispilz ?

    Sieht gereizt aber doch normal aus.....
    Etwas pflegende Creme (z.B. Bepanthen) könnte das Problem schon lösen. Wenn das nicht weiter bringt, einige Tage Mykosert.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Penispilz ?

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

      vielen Dank für die schnelle Antwort,

      Schön zu hören dass es normal aussieht. Die Einrisse auf der Eichel sind also auch normal?

      Ich werde Ihren Rat befolgen und die Cremes verwenden.

      Kommentar


      • Re: Penispilz ?

        genau so....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Penispilz ?

          Hallo, ich nutze trotz anderer Symptome auch mal dieses Thema.
          Ich hatte zuletzt verschiedene Probleme: Erst vor ca. 2 Wochen eine Rötung an der Eichel, die wieder wegging, dann schälte sich letzte Woche die Haut am Penisschaft ein wenig, allerdings nur im erigierten Zustand, was auch besser wurde und nun fühle ich seit gestern plötzlich unter der Vorhaut eine schlauchartige Schwellung. Mein Verdacht: Ein Pilz.
          Am liebsten würde ich es untersuchen lassen. Habe gerade einen Urologen angerufen, der mir in 7 Tagen einen Termin gegeben hat.
          1. Frage: Besser zum Hautarzt oder zum Urologen?
          2. Frage: Reicht es, in 7 Tagen hinzugehen oder ist schnelleres Handeln erforderlich?

          Kommentar


          • Re: Penispilz ?

            Beim wem Sie schneller einen Termin bekommen......

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Penispilz ?

              Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wie würden Sie denn die Symptome deuten? Könnte sich das Problem innerhalb einer Woche dramatisch verschlimmern?

              Kommentar



              • Re: Penispilz ?

                1. eine Balanitis
                2. Das kann ich kaum sagen
                Bis dahin könne Sie das versuchen:

                Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polydona (Betaisodonna) Salbe und Bepanthen Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).


                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar