• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasentzündunh

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasentzündunh

    Guten Tag sehr geehrter Hr. Dr.

    Bei mir wurde im Mai ureaplasem festgestellt, nach erfolgreiche Behandlung , ist bei im im August e cool festgestellt. Auch mit Antibiotika erfolgreich behandelt . Also keine Bakterien mehr da . Aber wenn ich scharfes Essen habe bekomme ich ein Juckreiz am Penis spitze . Sind die Schleimhäute so angegriffen dass es Zeit braucht bis alles Bissle normal ist ? Wenn ja wie lang ? Kann ich mit Creme oder was anders unterstützten ? Sry mein Deutsch , bin aus Kuba und seit 9 Monate hier Stundent . Danke


  • Re: Blasentzündunh

    Viel trinken und Wärme....
    Es sollte sich innerhalb von 6-8 Wochen normalisieren!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Blasentzündunh

      Hallo ,

      Danke . Mach ich

      Lg

      Kommentar


      • Re: Blasentzündunh

        Sehr geehrte Frau oder sehr geehrter Herr Dr.

        am 15.11.2016 nach 1 Woche Reise in Kanada hatte ich Drückgefühl im Magen und könnte nichts essen. Nach eine Woche war ich beim HA und am 06.12.2016 hatte ich ein Magen und Darmspiegelung. ( Gastrits würde festgestellt) am 07.12.2016 hatte ich noch Ultraschall und Blut Abnahme. Lt mein HA waren Alle Organe ok. leichtes Fettleber) nach 1 Woche kam die Ergebnisse von Biopsi ( HB Bakterien ) Eine Woche mit 3 Tabletten behandelt und dann ging es mir auch Besser. Mitte Januar wieder Schmerzen im Magen. nach Test HB waren noch da. 4 Tabletten 4 * am Tag, das ganze 10 Tage lang. nun seit 4 Tage sind die Tabletten zur Ende aber Magenschmerzen noch da . hatte am 09.02.2017 nochmal Ultraschall und Bluttest wegen Diabetik und Leber( Alles ok ) Meine Frage woher kommen die Schmerzen ( Bauchspeicheldrüsen ? Aber lt Ultraschall alles ok. dauert es bis die schelimhäute wieder normal arbeiten könnnen?

        Wäre super, wenn Sie paar Rats geben können.

        Sry mein Deutsch.
        LG Armando

        Kommentar



        • Re: Blasentzündunh

          Danke für Ihren Tipps. Blasenentzüdung ist weg

          Kommentar


          • Re: Blasentzündunh

            @ MoccaMan: abwarten.... Konjunktive helfen nicht. Sie sind ja in ärztlicher Betreuung. Das ist besser als hier Kaffeesatz lesen.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Blasentzündunh

              Sehr geehrte Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

              ich hatte im Jahr 2016 Blasenentzündung durch e coli und ureaplasmen. Mai bis Oktober .immerwieder hatte ich Jucken seit dem, aber im allgemein ging es mir sehr gut . Letze Woche während ein Autofahrt ,musste ich 1 Stunde Urin halten im Auto , weil wir im Stau standen und ich könnte nicht aufs Klo . Seit den habe ich wieder Jucken und das Gefühl oft Wasser lassen zu müssen.


              Soll ich jetzt zum Arzt , kann sei, dass ich wieder diese Bakterien habe und kann ich was Selbst kaufen .

              haben Sie wieder ein Tipp für mich bitte.

              Danke

              Kommentar



              • Re: Blasentzündunh

                Natürlich zum Urologen bitte!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar