• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

erneutes brennen nach Ureaplasma uralyticum Infaktion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • erneutes brennen nach Ureaplasma uralyticum Infaktion

    Liebes Team, bereits vor einigier Zeit habe ich mich an Sie gewandt.

    (https://www.onmeda.de/forum/m%C3%A4n...icum-infektion)

    Nach einer Ureaplasma urealyticum Infektion wurde ich 28 Tage mit Antibiotikum behandelt
    Die Smyptome verschwanden und ein erneuter Abstrich bestätigte, dass keibe Bakterien mahr nachzuweisen sind.
    Nun, etwa einen Monat später kommt das bekannte Brennen in der Hrnröhre zurück. Zum ersten mal spürbar war es vor ein paar Tagen.

    Kann die infektion zurückgekommen sein? sollte ich erneut zum Arzt? Abstrich machen?
    Vielleicht können Sie mir einen Rat geben.

    Vielen Dank und liebe Grüße


  • Re: erneutes brennen nach Ureaplasma uralyticum Infaktion

    Natürlich ist ein Rezidiv oder eine Persistent möglich. Eine Untersuchung daher sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar