• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schmerzhafte Kalkablagerung auf dem Hoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schmerzhafte Kalkablagerung auf dem Hoden

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem/Leiden:

    Seit ca. 2 Wochen spüre ich eine deutliche Verhärtung/Knoten auf meinem re. Hoden. Nach eine Besuch beim Urologen wurde mir mitgeteilt das dies eine Kalkablagerung auf der Hodenhaut ist. Der Hoden sei frei und ein Tumor wäre es nicht.

    Ich habe eine Termin zur Wiedervorstellung in 5 Wochen.

    Nun dreht sich bei mir im Kopf natürlich vieles um diese Kalkablagerung, vor allem weil sie schmerzt (seit Beginn an) und ich eingeschränkt bin. Mein Urologe sah bei meinem Besuch noch keine Notwendigkeit einen Eingriff vorzunehmen.

    Ich würde gerne wissen: Können sich solche Kalkablagerungen auf der Hodenhaut auch wieder zurückbilden, oder gar lösen sodass dieser Kalkknuppel im Hodensack liegt?
    Wäre eine OP ein riskanter Eingriff der das Krebsrisiko erhöht? Schäden am Hoden erhöhen nach meinem Wissen das Risiko dafür.
    Haben viele Menschen diese Kalkablagerungen und leben diese Beschwerdefrei bzw. ist es eher unnormal das diese Ablagerung so schmerzt?

    Vielen Dank



  • Re: schmerzhafte Kalkablagerung auf dem Hoden

    Eine Rückbildung ist ebenso unwahrscheinlich wie eine Krebsentwicklung. Die Schmerzen stehen eher nicht inZusammenhang.

    Lieben Gruß Dr. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: schmerzhafte Kalkablagerung auf dem Hoden

      Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

      Die Schmerzen sind zusammen mit der Kalkablagerung aufgetreten. Ist es sinnvoll diese ablagerung entfernen zu lassen. Die dauerhafte schmerzbelastung ist gewiss nicht gut für den Hoden.

      Kommentar


      • Re: schmerzhafte Kalkablagerung auf dem Hoden

        Ich kenne den Befund nicht und kann es daher nicht beurteilen. Normalerweise werden solche Dinge nicht operiert.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: schmerzhafte Kalkablagerung auf dem Hoden

          Erneut vielen Dank für die schnelle fachliche Rückmeldung. Ich werde mit meinem Urologen mal Möglichkeiten bzgl. der Schmerzen durchsprechen.

          Lg

          Kommentar