• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im Nebenhoden !?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im Nebenhoden !?

    Hallo...
    Seit 5 Monaten habe ich jetzt schmerzen im Nebenhoden.
    Angefangen hat es dass ich morgens schmerzen im Nebenhoden hatte, nach Ca 3 Tagen hatte ich es den ganzen Tag durchgehend.
    Darauf hin bin ich dann in die Ambulanz gefahren und es wurde ein Ultraschall gemacht mit der Diagnose Nebenhoden Entzündung.
    Hab dort dann Antibiotika verschrieben bekommen die ich 5 Tage nehmen sollte.
    Dies habe ich getan aber auch nach 10 Tagen war der Schmerz nicht besser.
    Daraufhin bin ich dann zu einem Urologen gefahren der mir nochmal Antibiotika verschrieben hatte ( Urin, sperma Proben waren in Ordnung ) .
    Ich nahm nochmal Antibiotika und es wurde immernoch nicht besser.
    Dann ging es mir nach 6 Wochen besser und die schmerzen wurden besser und gingen anschließen weg..
    Nach Ca 1 Woche als die schmerzen dann weg waren bin ich sehr lange joggen gewesen( da ich mich sehr lange schönen musste) und direkt hatte ich die schmerzen wieder.. Ich war sehr genervt und bin trotzdem mit den schmerzen dann noch weitere 4 Wochen zum Sport gegangen weil ich habe mir gedacht Sport würde mich etwas ablenken aber jedes Mal hatte ich nach dem Sport stärkere schmerzen als vorher...
    Ich bin dann nochmal ins Krankenhaus gefahren und habe ein Becken mrt machen lassen das jedoch unauffällig seien soll...
    Die Ärztin sagte ich sollte den Schmerz noch was abwarten und es würde so vielleicht verschwinden.


    Ich bin einfach unglaublich verzweifelt dass die schmerzen nicht mehr weggehen... Und die ganze Sache nagt auch sehr an meiner Psyche muss ich zugeben.
    Ich finde 5 Monate ist eine echt lange Zeit...
    Ich hoffe es gibt vielleicht noch eine Idee was ich tuhen könnte...
    Damit es mir besser geht


    ps: zu den Antibiotika habe ich auch immer parallel dazu Schmerzmittel genommen....

    Als ich das zweite mal im Krankenhaus war hab ich auch eine Spritze in den Hoden bekommen... Doch auch sie hat leider nicht die schmerzen gelindert.

    Ich sollte auch erwähnen dass ich seit 2 Monaten keinen Sport mehr mache und versuche mich zu schonen.


  • Re: Schmerzen im Nebenhoden !?

    Für mich so kaum zu bewerten. Der Nebenhoden braucht manchmal sehr viel Geduld.... ein Chirurg sollte noch einmal die Leiste checken! symptomatische Therapie mit Ibuprofen geht in Ordnung.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar