• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzündung an Eichel wegen Neurodermitis?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzündung an Eichel wegen Neurodermitis?

    Guten Tag,

    seit etwas über einem Jahr habe ich Neurodermitis. Leider ebenso ausgeprägt im Intimbereich, wie an Kopf und Hals. Von Anfang an um nicht zu sagen als erstes entwickelte sich um den oberen Eichelrand eine Wucherrung. Dazu Hauttrockenheit. Zu erst war es nur ein heller kleiner Hautfleck, der sich schnell um und auf der Eichel ausdehnte weitere Flecken an anderen Stellen des Penis und am Hoden kamen hinzu ebenso im Afterbereich, an letzteren Stellen entwickelte sich daraus schuppender Hautausschlag. Der Helligkeitsunterschied der Haut ist minimal. Ich kann es nicht genau eingrenzen wann dann die Wucherung entstand die auf den untigen Fotos hoffentlich gut genug zu erkennen ist. Zwei drei Monate nach beginn der Symptome, fiel mir dann die Wucherrung auf. In diesem Zeitraum entstand auch die faltige Haut. Juckreiz am Penis selbst, abgesehen von den Hoden, habe ich wenn nur dort. Hinzukommt ein brennendes und leicht stechendes Gefühl von Zeit zu Zeit immer für einige Tage. Und Errektionen sind ebenfalls eher unangenehm, die Haut fühlt sich nur noch gereizter an. Der Hautartzt verschwieg mir zudem das es sich bei Neurodermitis um eine allergische Reaktion handelt. Daher hat sich bisher auch nichts gebessert. Ein Termin bei einem Allergologen steht noch aus. Doch zurück zum Thema der Hautarzt verschrieb mir lediglich Protopic Salbe 0,1% die zwar kurzfristig den Ausschlag lindert jedoch an der Eichel keine Wirkung zeigt bzw. nur die Symptome verschlimmerte. Die Wucherung selbst hat sich nicht mehr weiter ausgebreitet. Worum kann es sich handeln? Wie wird sowas behandelt? Kann ich damit zu einem Hautarzt gehen, oder zu einem Urologen?

    Hinzuzufügen sofern es eine Rolle spielt wäre vielleicht das ich wegen einer Vorhautentzündung bereits als Kind beschnitten wurde.


    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...n3jawgkfcr.jpg
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...6mgcz1t2y5.jpg
    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...fjuszl0a59.jpg


  • Re: Entzündung an Eichel wegen Neurodermitis?

    Sowohl Dermatologe als auch Urologe können Sie da beraten!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar