• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kleidergeschäft Nadelstich HIV?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleidergeschäft Nadelstich HIV?

    Sehr geehrter Herr Dr. med. Thomas Kreutzig-Langenfeld!

    Ich habe eine ganz kurze Frage an Sie :

    War gestern in einem Modegeschäft und habe eine Kleid für meine Freundin angeschaut und dann als ich es bezahlen wollte hab ich mich kurz an so einer Mininadel gestochen die zur Befestigung im Kleid war. Es war nur ein kurzer Stupser vorne in den Zeigefinger und es kam auch nur minimal Blut.

    Meine Frage an SIe : Kann ich mich da irgendwie mit HIV infiziert haben? Eine der Inhaberinnen hat nämlich früher viele wechselnde Bekanntschaften wenn Sie verstehen was ich meine? Oder habe ich schon irgendwelche Hirngespinster?? Vielen Dank für Ihre Rückantwort MFG Stefan


  • Re: Kleidergeschäft Nadelstich HIV?

    Hallo,

    Unmöglich eine Ansteckung auf diese Art!!!

    Das HI Virus ist das mit am schwersten übertragbare Virus , was es in dieser Art gibt.

    Dieses Virus stirbt in Kontakt mit Sauerstoff, also der Luft , innerhalb weniger Sekunden ab.

    Also, keine Sorge, eine Ansteckung kann so nicht erfolgt sein.

    LG, Nesty



    Kommentar


    • Re: Kleidergeschäft Nadelstich HIV?

      So ist es wohl.....

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Kleidergeschäft Nadelstich HIV?

        Lieber Nesty!
        Lieber Herr Doktor Kreutzig-Langenfeld!

        Vielen herzlichen Dank für die raschen Antworten.

        Jetzt bin ich beruhigt .. mach mir manches mal unnötig Gedanken und steigere mich da zu sehr rein.

        Vielen lieben Dank nochmals und einen schönen Tag noch

        Lieben Gruss

        Stefan

        Kommentar