• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Könnte ich später Probleme damit bekommen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Könnte ich später Probleme damit bekommen?

    Guten Tag,

    ich habe wahrscheinlich keine Vorhautverengung, allerdings glaube ich trotzdem dass das Bändchen oder so zu kurz ist. Manchmal kann ich im erregierten Zustand die Vorhaut noch weniger zurückziehen. Könnte es vielleicht auch daran liegen, dass mein Glied krumm ist?

    Bilder:

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1462028074.png

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1462028147.png

    http://www.bilder-upload.eu/show.php...1462028196.png

    Ach und noch eine zweite Frage. Hat das Bändchen eine normale Farbe, oder könnte es gereizt sein o.ä.?

    Ich bin übrigens 19 Jahre alt.

    Grüße


  • Re: Könnte ich später Probleme damit bekommen?

    Das lässt sich alles ohne eine Untersuchung kaum sagen....

    Kann schon sein, daß die Vorhaut etwas eng ist und das Frenulum gerötet..... gehen Sie zu einem Kollegen und lassen Sie das untersuchen..... Suchen Sie sich ggf. einen Kollegen, der Sie über alle Optionen der Therapie aufklärt und nicht nur eine Circumcision macht....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Könnte ich später Probleme damit bekommen?

      Okay, vielen Dank für die schnelle Antwort!

      Grüße

      Kommentar


      • Re: Könnte ich später Probleme damit bekommen?

        Auch beides ist natürlich denkbar.... ein Rezept zur Behebung der Potenzproblematik wäre nun erst einmal sinnvoll!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Könnte ich später Probleme damit bekommen?

          Sorry - Text gehört nicht hierher!

          Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Könnte ich später Probleme damit bekommen?

            Hallo DarkVersion,

            ohne Untersuchung von einem Facharzt wird es wohl nicht gehen...aber Vorsicht vor Urologen die dir sofort eine Circumcision als Therapie andrehen wollen.

            Da gibt es viele andere Möglichkeiten. Vielleicht würde bei dir sogar eine Salben und Dehntherapie ausreichen. Es gibt auch Op Techniken, bei denen NICHTS entfernt werden muss, sondern nur Engstellen oder ein zu kurzes Vorhautbändchen erweitert werden. Falls das alles nicht hilft gibt es auch die Möglichkeit einer sparsamen Teilbeschneidung. Eine Radikale Beschneidung wie sie die meisten Urologen als sofortige und einzige Therapie anbieten und empfehlen ist eigentlich fast nie notwendig.

            Tipp: Trau keinem Urologen der nicht med. indizierte Beschneidungen an Kindern macht oder keine Erfahrungen mit Erweiterungsplastiken oder sparsamen Teilbeschneidungen hat, sondern nur Beschneidungen kann und anbietet...

            Wenn du eine Therapieempfehlung von einem Arzt hast, frag unbedingt hier nochmal nach einer unabhängigen 2. Meinung

            Kommentar