• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

    Hallo Dr. Kreutzig-Langenfeld

    Ist bei einer Beschneidung wegen Phimose eine Totalresektion von innerer Vorhaut und Frenulum notwendig bzw. was sind med. Indikationen für eine Totalresektion dieser empfindlichen Teile?

    Was muss, bzw. sollte bei einer Beschneidung wegen Phimose unbedingt entfernt werden?

    Würden Sie die Darstellung beim Aufklärungsgespräch das es so gemacht werden MUSS, es keine alternativen, ausser Salben und dehnen gäbe, als Aufkärungs bzw. Behandlungsfehler sehen?


  • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

    Das ist natürlich eine Frage des Einzelfalles. Mindestens ist mit der OP sicherzustellen, daß der enge Ring, den die Vorhaut gebildet hat, entfernt ist. Die Resektion des Frenulums ist dabei zumindest dann zwingend, wenn das Frenulum in diese Enge integriert ist.
    Eine Aufklärung über alternative Optionen führe ich zumindest durch. Wie das juristisch bewertet wird/würde, kann ich nicht sagen. Ist aber medizinrechtlich sicher ganz interessant.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

      Ob mein Frenulum in diese Enge integriert war kann ich nicht beurteilen. ich kann nur sagen, dass ich meine Vorhaut im schlaffen Zustand ohne Probleme komplett zurückziehen konnte und sie von selbst wieder vorrutschte...Ist da ein heraustrennen des Frenulums bis zur Harnröhrenmündung erforderlich?
      Und eine Totalresektion der inneren Vorhaut, also das annähen der Schafthaut an den Eichelrand, ist eine relative Phimose eine Indikation dafür?

      Wie das juristisch bewertet werden würde hängt auch vom Gutachten eines Facharztes ab. Auch die Anerkennung eines Schadens durch eine lokal reduzierte Nervensituation müsste durch ein Gutachten bewertet werden.
      Wie würden sie das ganze bewerten/beurteilen?

      Kommentar


      • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

        Ich denke, es ist sicherlich einen Versuch wert.... kann aber Zeit und Nerven kosten. Eine fast Fachanwältin für Medizinrecht arbeitet in der Kanzlei meiner Gattin.....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

          Das beste Heer von Fachanwälten für Medizinrecht wird mir nichts nützen...ohne entsprechende fachärztliche Gutachten...und da sind sich alle Fachärzte in meiner Gegend einig...den einzigen Schaden den ich habe ist ein Dachschaden...und jemand der für die Reparatur von Dachschäden zuständig ist, meinte nach vielen Stunden Reparaturversuche:

          "Um es in der Metapher von Computer-Technik zu formulieren: Medizin beschäftigt sich mit Hardware, Psychotherapie mit Software. Viele Einschränkungen der Hardware kann man tatsächlich per Software ausgleichen. Wenn aber ein zentraler Sensor "zerschossen" ist, dann nutzt auch die beste Software nichts mehr."

          Kommentar


          • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

            Ein Gutachter wird im Zweifel vom Gericht bestellt. Diejenigen aus Ihrer Gegend können Sie (bzw. Ihr Anwalt) ja auch ablehnen.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

              Guten Tag Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

              ich befinde mich in ähnlicher Situation wie Hans-Georg. Ich gehe aktuell gegen einen Arzt rechtlich vor, der eine nicht medizinisch indizierte Zirkumzision an mir durchgeführt hat. Ich und Hans-Georg haben so ziemlich die gleichen Probleme. Ich brauche zurzeit außergerichtlich Beweise und juristisch gesehen sind dies z.B. auch "Mini" Gutachten von Ärzten. Es ginge hier um das Erfassen des Ist-Zustandes. Dafür brauche ich einen Urologen der auf einem Zeitgemäßen Wissensstand ist. Und dort genau dachte ich an Sie.

              Verstehen Sie bitte, dass es für sehr schwierig ist, "moderne" Urologen in dem Bereich zu finden. Viele (nicht alle!) sehen die Vorhaut leider nur als optionales Körperteil.

              Meine Frage ist, ob es die Möglichkeit gäbe Sie in einer PM oder per Email zu kontaktieren. Dort würde ich Ihnen denn Fall auch gerne konkreter erklären.

              Gruß Yelock

              Kommentar



              • Re: Was muss weg bei einer Beschneidung wegen Phimose?

                Sie können mich ggf. via Praxis kontaktieren!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar