• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

brennende Narbe auf der Eichel - Cortisonsalbe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • brennende Narbe auf der Eichel - Cortisonsalbe

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    vor einigen Monaten hatte ich Sie bereits wegen meiner Vernarbungen auf der Eichel um Rat gebeten. Ich hatte sie mir leider bei der Masturbation zugezogen. Sie äußern sich teilweise als rötliche leicht erhabene Narben(Friktions/Brandnarben?), und teilweise als atrophe "Rillen".

    Leider bereiten mir die Narben bzw. eine Narbe auch noch nach einem Jahr Probleme und Unannehmlichkeiten und inzwischen fühle ich mich doch sehr zermürbt in meiner Hilflosigkeit etwas dagegen zu unternehmen. Ich war deswegen auch bereits bei mehreren Urologen und einem Dermatologen.

    Der letzte Urologe den ich deswegen um Rat bat, verschrieb mir nun die Cortison haltige Salbe Dermatop, die ich jedoch, da ich weiß, dass Cortison auf dem Penis Schäden verursachen kann noch nicht angewendet habe. Ich soll die Salbe zusammen mit Bepanthen 8 Tage lang anwenden.

    Nun frage ich mich aber, wieviel mal täglich und generell ob eine so kurze Behandlung überhaupt etwas bringen kann.

    Soll ich z.B. morgens Dermatop und Bepanthen nacheinander anwenden. Oder soll ich sie zwei mal täglich getrennt von einander anwenden?

    Ich möchte Sie außerdem fragen, ob ich noch hoffen kann, dass sich auch noch ein Jahr alte Narben bessern können. Nach dem was ich gelesen habe scheint es, dass ich mich wohl chronisch damit rumplagen muss.

    Vielen Dank für Ihren Rat.

  • Re: brennende Narbe auf der Eichel - Cortisonsalbe

    Korrektur: Anstelle von Bepanthen, soll ich Panthenol-CT Creme nutzen.

    Kommentar


    • Re: brennende Narbe auf der Eichel - Cortisonsalbe

      Das ist eine Option. Sie können auch alternierend Contractubex Salbe zudem einsetzen. Heilung ist möglich...

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: brennende Narbe auf der Eichel - Cortisonsalbe

        Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld, ich möchte Sie nochmals um Ihren Rat in derselben Angelegenheit bitten. Ich habe nun von meinem Urologen noch eine weitere Salbe verschrieben bekommen. Das silikonhaltige Bepanthen Narben Gel. Im Beipackzettel habe ich nun allerdings gelesen, dass dieses Gel nicht auf die Schleimhäute aufgetragen werden soll. Hierzu gehört ja auch die Eichel. Kann ich es dennoch bedenkenlos benutzen? Vielen Dank.

        Kommentar



        • Re: brennende Narbe auf der Eichel - Cortisonsalbe

          Das sollte möglich sein. Besprechen sollten Sie das aber mit Ihrem Urologen.

          Lieben Gruß


          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar