• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu Leiste/Hoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Leiste/Hoden

    Hallo Onmeda-Team,

    ich habe eine Frage. Ich habe ein leichtes Druckgefühl oberhalb des Penis. Der Druck ist nicht immer da, jedoch überwiegend. Ich habe ein zensiertes Bild gemacht (1 Monat online), da ich es nicht genau Beschreiben kann bzw. weis ich nicht ob es hilft. An den Kennzeichnngen, meist oberhalb des Penis auf der rechten Seite (Foto untere, linke Makierung) ist dieser Druck, manchmal, selten auch weiter oben (rechte Makierung).

    Was liegt in diesem Bereich?

    Wenn ich dort taste, fällt mir ein dicker "Strang" auf, er tut beim drücken jedoch nicht mehr weh, als er ohne tut. (Auf der anderen, linken seite ist kein dicker Strang.)

    Ich weis nicht ob es zusammen gehört, aber:
    Ich hatte"habe" lange Magenprobleme, (Dünschiss, Sodbrennen, Hautausschlag) jetzt, seit dem ich Omeprazol verschrieben bekommen habe, ist der Stuhlgang sehr viel besser, meistens normal. Bis vor 7 Tagen, hatte ich rechts vom Bauchnabel ebenfalls so ein Druck bzw leichten Schmerz, der jetzt nur ganz selten noch kommt. Einen Termin zur Magen/Darmspieglung habe ich bereits.

    Blutwerte (großes Bild 3) alles okay, bis auf:

    Basophile absolut: (Normalwert: 0.01-0.08) Ergebnis: 0.10
    Erythrozyten (Normalwert: 4.5-5.8) Ergebnis 5:9
    Hämatokrit (Normalwert: 39.6-50.6) Ergebnis: 50.8

    Dazu hat der Arzt aber nicht gesagt, erkenne ich eben am Fettdruck.



    Basophile absolut sind doch bei allergiene Hauptsächlich erhöt, oder? Also so habe ich es gegoogelt. Bei schlimmeren infektionen ect. wären auch andere Werte erhöt, richtig? Bin nicht ganz sicher, wofür die Basophile sind.

    Vielen Dank

  • Re: Frage zu Leiste/Hoden

    Das sollte mal jemand untersuchen, der sich mit der Leiste auskennt.... kann auch eine Leistenhernie sein......
    Grübeln Sie besser mal nicht über Blutwerte..... alles gut, wenn der Doc keinen Kommentar gibt.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Frage zu Leiste/Hoden

      Also dort ist im Prinzip "nur" die Leiste bzw Muskeln, die sowas ohne andere Nebenwirkungen auslösen können?

      Bis wann sollte ich sowas nachgucken lassen? Ich würde jetzt nochmal so 7-10 Tage warten ob es besser wird, ich mache zum schlafen termacare sport drauf, ist meistens hilfreich.

      Kommentar


      • Re: Frage zu Leiste/Hoden

        Eine Untersuchung kann hier nicht ersetzt werden. Ich kann das nicht entscheiden/bewerten.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar