• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Peniskrümm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Peniskrümm

    Hallo,
    vor etwa einem halben Jahr konnte ich feststellen das sich mein Penis etwas nach links gekrümmt hat,außerdem hab ich sowas wie eine weiche längliche knubbel die sich verschieben lässt entdeckt, genau an der Stelle an der sich der Penis krümmt. War dann beim Urologen mit einem Bild und er meinte es sei völlig normal. Nach einiger Zeit ist der Penis dann wieder fast gerade geworden (Normalzustand).
    Jetz hab ich festgestellt das sich der Penis wieder etwas nach link krümmt, und diese Knubbel ist immer noch da wie zuvor, diese knubbel ist nie weggegangen.
    Könnte diese vorrübergehende Krümmung von hartem Sex kommen?
    Wenn ich wieder zum Urologen gehe wird der mir wieder das gleiche wie zuvor erzählen...
    Könnte der Penis wieder in den Normalzustand kommen wenn ich ihn eine Zeitlang schone?
    Mfg


  • Re: Peniskrümm

    Edit: Der Arzt hat mich das letzte mal vor einem Jahr garnicht untersucht, ich hab ihm von der plötzlichen krümmung erzählt und habe ihm bilder vom erigierten Penis gezeigt und er meinte nur es passt alles und die krümmung sei nicht schlimm und hat mich dann wieder heim geschickt.
    Der Krümmungsgrad ist übringens wieder genauso groß wie schon vor einem Jahr.
    Ich hoffe das verschwindet bald wieder..

    Kommentar


    • Re: Peniskrümm

      Dr. Kreutzig-Langenfeld
      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
      Ich habe das Gefühl die Krümmung ist nun schonwieder etwas zurück gegangen und nur noch sehr gering zu sehen,
      Ist sowas möglich dass sich der Penis kurzzeitig krümmt nachdem er ziehmlich hart beansprucht wurde?
      Mit freundlichen Grüßen.

      Kommentar


      • Re: Peniskrümm

        Ihre Vermutung kann zutreffen. Wenn Sie Glück haben, geht die Krümmung zurück. Bei Krümmungen bis ca. 30° wird eine Therapie aber nicht geraten, da funktionell keine Beeinträchtigung zu erwarten ist.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Peniskrümm

          Sehr geehrter Dr. Kreutzig-Langenfeld
          Vielen dank für ihre Antwort.
          Ich hab das Gefühl die Krümmung ist schonwieder fast weg,
          Der Krümmungsgrad war genauso wie vor etwa einem Jahr, ist das Zufall?
          Und sollte ich den Penis nun schonen? Sprich Keine Masturbation?
          Kann ich irgendwas tun/einnehmen das hilfreich gegen die Krümmung sein könnte?
          Mit freundlichen Grüßen

          Kommentar


          • Re: Peniskrümm

            1. ..... ?
            2. Gewisse Schonung ja
            3. Nein


            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Peniskrümm

              Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,
              Zu Punkt Nr. 1
              Ich hatte vor etwa einem Jahr auch schonmal eine Krümmung die nach einiger Zeit wieder verschwunden ist.
              Nun hat sich mein Penis eben wieder gekrümmt und der Krümmungsgrad ist genau der gleiche wie vor etwa einem Jahr.. Ist sowas Zufall?
              Und wie soll ich am besten schonen?
              Keine Masturbartion mehr oder nur noch ab und zu?
              Mfg

              Kommentar



              • Re: Peniskrümm

                Das sollten Sie selbst einschätzen.... eine Regel gibt es dazu nicht.

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Peniskrümm

                  Sehr geehrter Dr: Kreutzig-Langefeld
                  Ist eine Peniskrümmung gleich Ipp? Welche Ursachen kann eine Peniskrümmung noch haben? Ich kann keine Verhärtungen am Penis feststellen, nur soetwas wie einen strang der etwa 1 cm lang ist und sich verschieben lässt.
                  Im Sommer 2014 war mein Penis auch schonmal gekrümmt (gleicher Krümmungsgrad, gleiche richtung) doch nach etwa einem dreiviertel Jahr verschwand das wieder. Und nun hat er sich wieder gekrümmt..
                  Ich hoffe das ganze verschwindet wieder, ich bin nun nur beunruhigt durch diese ganzen Ipp infos im Internet..
                  Doch meine Symptome stimmen nicht darauf ein oder? (ich hab keine verhärteten stellen am penis, auser diesen strang was aber auch eine ader oder sowas sein könnte, ich habe keine schmerzen oder sonstiges)
                  Mein Urologe hat 2014 noch nicht einmal einen ultraschall gemacht, er meinte diese krümmung sei normal...
                  Was soll ich tun?
                  Mit freundlichen Grüßen

                  Kommentar


                  • Re: Peniskrümm

                    Eine Verkrümmung ist NICHT eine IPP-!
                    Beurteilen kann ich Ihren Befund nicht- Sie sollten aber eher Ihrem Urologen vertrauen und einfach mal nichts tun, statt sich durch Dr. Google wirr machen zu lassen.

                    Lieben Gruß


                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar



                    • Re: Peniskrümm

                      Sehr geehrter Dr. Kreutzig-Langenfeld,
                      Vielen dank für die schnelle Antwort.
                      Ich werde dann nun abwarten und hoffen das die Krümmung wieder zurück geht wie zuvor auch schon.
                      Mfg

                      Kommentar