• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose nach Erkältung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose nach Erkältung?

    Guten Tag,

    Ich hätte eine Frage zu Thrombosen in den Beinen, Ich bin ca. vor genau einer Woche krank geworden und lag seitdem eigentlich nur im Bett, da ich noch Urlaub hatte bin ich nur ab und zu mal aufgestanden um mir etwas zu essen zu holen. Ich habe täglich jedoch sehr viel getrunken so das mein Urin immer durchsichtig war. Heute morgen wurde ich wach und bemerkte ein leichtes ziehen meiner linken und rechten Wade, also an beiden Beinen... Da vor kurzer Zeit ein bekannter von mir durch eine Lungenembolie gestorben ist bin ich bei dem Thema gerade etwas sensible..

    Es ist jedoch nichts angeschwollen, wenn ich gehe stehe und gehe schmerzt es allerdings kaum, es ist kein blauer fleck zu sehen und auch keine "hitze" spürbar, kann trotzdem eine Thrombose vorhanden sein?

    Ich mache mir etwas sorgen da ich die gesamte letzte Woche wirklich fast nur rumgelegen habe,,,

    Zu mir noch kurz ich bin 21 Jahre alt, 190 groß und wiege 102 Kg ich betreibe seit ca. 5 Jahren Natural Bodybuilding, kann mein Gewicht eine Thrombose begünstigen?

    Ich hoffe auf ihren Expertenrat,

    Liebe Grüße.

  • Re: Thrombose nach Erkältung?

    Sie beschreiben eine Konstellation unter der es zu Thrombosen kommen "kann" - aber natürlich nicht muss.
    Eine ärztliche Untersuchung ist ggf. sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar