• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzhafte Erektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzhafte Erektion

    Hallo. Seit geraumer Zeit leider ich an (kurzzeitig) schmerzhaften Erektionen. Der Penis tut in den ersten 30-60 Sekunden einer Erektion weh, danach verschwinden die Schmerzen und es ist alles normal. Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen tun?

  • Re: Schmerzhafte Erektion

    Kann man so nicht bewerten..... Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schmerzhafte Erektion

      Habe ich bereits hinter mir, gefunden wurde nichts.

      Kommentar


      • Re: Schmerzhafte Erektion

        Tja..... was soll ich nun sagen....???

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Schmerzhafte Erektion

          Hätten Sie noch eine Idee, was mein Urologe untersuchen könnte?

          Kommentar


          • Re: Schmerzhafte Erektion

            Eine Prostatitis ausschließen bzw. unter Verdacht behandeln...

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar


            • Re: Schmerzhafte Erektion

              Werde ich anmerken, danke. Können die Schmerzen von einer Spermazocele im rechten Hoden stammen? Diese wurde bei mir bereits festgestellt aber für unbedenklich befunden.

              Kommentar



              • Re: Schmerzhafte Erektion

                Möglich..... aber unwahrscheinlich!

                Lieben Gruß

                Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                Kommentar


                • Re: Schmerzhafte Erektion

                  Ich war zwischenzeitlich bei zwei weiteren Urologen, keiner konnte etwas feststellen. Urin ist unauffällig, abgetastet wurde ich auch daher würde ich "Peyronie's Disease" ausschließen. Prostatitis halte ich auch für unwahrscheinlich da keinerlei Brennen beim Pinkeln zu verspüren ist. Schmerzen bestehen weiterhin.

                  Der eine Urologe konnte sich keinen Reim darauf machen das die Schmerzen scheinbar nur bei der ersten Erektion in X Stunden vorkommen, bei den darauf folgenden Erektionen sind sie nicht so stark.

                  Was soll ich jetzt machen? Kein Urologe konnte mir helfen und ich bilde mir das doch nicht ein?!

                  Kommentar


                  • Re: Schmerzhafte Erektion

                    Ich hatte meine Auffassung ja gesagt.......

                    Lieben Gruß

                    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar