• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchfall nach SEHR VIEL Antibiotika wegen Nebenhodenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchfall nach SEHR VIEL Antibiotika wegen Nebenhodenentzündung

    ca. 4 wochen nach erfolgreicher Behandlung nun Durchfall, Perenterol forte (2 tage) ohne erfolg nun vom Arzt iberogast bekommen Naturjogurt empholen bekommen, (2 tage) keine Besserung. Was kann ich tun? Gedrückte Banane, Käsebrot, Kamillentee , Mineralwasser; Hühnersuppe .
    Hier die Liste der Antibiotika Levofloxacin 500mg 2x täglich und Cefurox Basics 500mg 1x täglich,
    fortsgesetzt mit 2 Packungen Levofloxacin 500mg 2x täglich. Was kann ich tun um meinen Magen und Darm wieder "normal bekomme"? MfG. reme01

  • Re: Durchfall nach SEHR VIEL Antibiotika wegen Nebenhodenentzündung

    Einen Gastroenterologen aufsuchen......
    Evt. gibt es Ärger mit Clostridium diffizile.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Durchfall nach SEHR VIEL Antibiotika wegen Nebenhodenentzündung

      Hallo und GUTES NEUS JAHR,
      Heute eine leichte Besserung zu spüren, nur 2 mal zur Toilette! Noch einige male Zwickel (sehen) rechts im Bauch. Es kommt mir so vor als wäre meine Darmflora recht kräftig gestört? Mit welchen mitteln kann man am sinnvollsten eine GUTE DARMSANIERUNG durchführen?
      MfG. reme01

      Kommentar


      • Re: Durchfall nach SEHR VIEL Antibiotika wegen Nebenhodenentzündung

        Essen von probiotischen Produkten (ohne Pateurisierung). Yoghurt, Kefir, Ayran, ....

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar