• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Harnröhrenabstrich

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Harnröhrenabstrich

    Hallo zusammen, Ich habe heute einen Harnröhrenabstrich machen lassen. Jetzt wollte ich mal fragen ob es normal ist das es beim Wasserlassen danach zieht? Und wie lange dauert es bis das vergeht? Vielen Dank und viele Grüße!

  • Re: Harnröhrenabstrich

    Normal..... wird einige Tage dauern.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Harnröhrenabstrich

      Hallo Dr. Kreutzig-Langenfeld.
      ich war heute morgen um9 Uhr bei einem kontrollabstrich von der harnröhre.. danach bemerkte ich zuhause das aus der harnröhre Dunkles Blut kam. Nun hab ich viel getrunken und hoffe das es weg geht aber jetzt eben war schon wieder Blut da. Ein richtiger Tropfen sodass er wirklich verschmiert.
      Der Arzt sagte sowas kann normal sein.
      1.Aber ich habe große Sorge das ich eine harnröhrenverletzung habe, die zur Verengung führen könnte. Ist das möglich ?
      2.iist Blut nach einem Abstrich wirklich normal ?
      3.was empfehlen sie mir zu tun ?

      Kommentar


      • Re: Harnröhrenabstrich

        Ich kenne den Befund ja nicht.... Ich mache meine Abstriche so nicht....#

        Viel Trinken aktuell die Therapieoption!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Harnröhrenabstrich

          Es war nur ein kontrollabstrich..
          muss ich mir denn jetzt sorgen machen ?
          wie gesagt kann dadurch eine Verengung entstehen ?
          es ist immer noch blutig..

          Kommentar


          • Re: Harnröhrenabstrich

            Der Befund war chlamydien positiv und das war der kontrollabstrich nach Behandlung, da Beschwerden noch da waren


            Kommentar


            • Re: Harnröhrenabstrich

              Ich kann nur das sagen, was ich sagte. Eine Enge muss man im Verlauf kontrollieren (via Uroflowmetrie).

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar



              • Re: Harnröhrenabstrich

                Und Ich möchte einfach wissen ob das folgen haben kann, da ich momentan in der Situation stecke das da unten eine Blutung ist .. der Arzt meinte zu mir nein, das kann normal sein und wäre wenn nur eine oberflächliche Abschürfung. Durch die raue Bürste. Da kann das schonmal bluten. Kommt mir alles aber echt komisch vor.

                Kommentar


                • Re: Harnröhrenabstrich

                  Tut mir leid wenn ich etwas panisch schreibe aber ich habe echt grade sorgen. Da ich auch schon seit Wochen in Behandlung bin, die nicht voran kommt

                  Kommentar


                  • Re: Harnröhrenabstrich

                    Ich kann nicht hellsehen..... und bin kein Prophet!
                    Es KANN sein, muss aber durchaus nicht!

                    Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                    Kommentar