• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostadony

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostadony

    Sehr geehrter Herr Kreutzig Langenfeld, habe seit über einem Jahr eine Prostadony.
    Beschwerden: Schmerzen am Hodenansatz nur rechts, Brennen in der Eichel, gelegentlich Bauch/Blasenschmerzen. Mehrere Tests auch PCR nichts nachzuweisen.
    Partnerin: beschwerdefrei sie wurde auch auf Myko Chlam Urea PCR getestet negativ. Ratlose Ärzte.
    Habe jetzt auf eigene Faust die 20 Tage Doxy Kur begonnen, die Sie hier oft empfehlen.
    Macht das überhaupt sinn? Und wäre es noch sicherer wenn meine Partnerin zumindest eine Einmaldosis Azitromizin nimmt, soll bei Frauen ja oft reichen..? (Im Sinne von besser als garnichts)
    Danke

  • Re: Prostadony

    Ein Versuch ist es wert....

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Prostadony

      Ok gut Danke aber bezügl Partnerbehandlung Azithromizin eher ja (besser) oder nein (egal) ?

      Kommentar


      • Re: Prostadony

        Ich persönlich verwende für die Partnertherapie stets den gleichen Therapieansatz wie für den Patienten selbst.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar