• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eigenartige Beule/Schwellung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigenartige Beule/Schwellung

    Hallo,
    auch wenn es mir doch ein wenig peinlich ist, mache ich mir doch mehr Sorgen als dass ich es mit dem Schamgefühl überspielen könnte.
    Folgendes Problem...
    Ich habe gestern einige viele Abenteuer mit einer Freundin gehabt und mich wohl nicht nur Körperlich total verausgabt. Heute beim Wasser lassen habe ich bemerkt das es doch ein wenig schwer von statten geht, als wenn man mit dem Finger die Harnröhre leicht zudrückt. Darauf hin fiel mir auf das mein Penis eine Dicke Beule/Schwellung an der Rechten seite, nahe der Eichel hat. Beim vorsichtigen Zurückziehen der Vorhaut (schmerzte ein kleinen wenig) "ploppte" diese SChwellung hervor. Ich hab zuerst vermutet das es sich um Blut handelt, da aber nichts blau, rot oder was auch immer ist, bin ein wenig überfragt. Die Schwellung ist etwa so groß wie ein 50Cent Stück und die Mitte , also der Kern ist relativ fest..
    Vlt klingt es eigenartig aber zur Not wäre es mir sicherlich möglich ein Bild zu machen. Doch möchte ich die Community davor bewahren. Ich gehe auch nicht davon aus das es sich um eine bakterielle oder virale Infektion handelt da ich sehr hygienisch bin und mich nach jedem mal ausgiebig gewaschen habe. Ach.. und ansonsten tut es nicht weh. Alles klappt super.. aber das nächste Date muss ich wohl absagen ;(

  • Re: Eigenartige Beule/Schwellung

    Kann sein, dass es nach einigen Tagen allein Weg geht. Sonst besser zum Urologen. Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Eigenartige Beule/Schwellung

      Danke für die schnelle Antwort. Sie geht langsam wieder weg. Kann es echt sein das man bei zu viel Sex sowas bekommen kann? Habe im Internet nach etwaigem geschaut aber selbst im Internet war so etwas nicht zu finden.. Mitlerweile sieht es fast wieder normal aus..

      Kommentar


      • Re: Eigenartige Beule/Schwellung

        Da ich den Befund nicht kenne, kann ich dazu leider nichts sagen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar