• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fake oder wahr ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fake oder wahr ?

    Guten tag

    Ich hätte mal eine frage und es wäre sehr nett wenn sie mir weiter helfen könnten.
    Es geht um Penis vergrößerung. Ich bin auf paar seiten im Internet gestoßen wo es möglich sei mit paar technicken denn Penis vergrößern zu können.
    Die technicken sind das man am Penis zieht und die übungen werden als (Stretching,Kegeln und Jelqing) bezeichnet. Es soll noch paar Geräte geben die die gleiche funktion haben sollen.
    Könnten sie mir bitte da weiter helfen und sagen ob es funktioniert oder es gefährlich ist und was sie davon halten. Danke

    MfG

  • Re: Fake oder wahr ?

    Hallo,

    diese Methode gibt es Wirklich und sie wird auch " Penis-Qigong"genannt wird.

    Der "Eiserne Schritt" wird von einem Großmeister in Los Angeles ( selbst 82 Jahre alt! ) gelehrt und ist eine Extremform des Kung Fu.

    Früher war diese Methode Verboten ( Nicht zu Unrecht!!! HOHE Verletzungsgefahr!!!)

    Durch Gewichte, die allmählich gesteigert werden, soll nicht nur das " Beste Stück" zum Teil größer werden und kräftiger, sondern der gesamte

    Körper gestärkt, laut Meister Fu......

    Hierzu werden spezielle Tücher um Hoden und Penis ( ..in einer genauen Wickel-Technik !! ) geschlungen und daran Spezielle Gewichte

    befestigt...

    Nochmal:

    Es besteht OHNE Fachwissen und Anleitung eines Profis (!!!) die Gefahr, Hoden und Penis so schwer zu Verletzen, dass ein kompletter

    "Funktionsverlust" ( nett Ausgedrückt... ) deiner Geschlechtsorgane eintreten kann..........

    Hier der Beitrag zu diesem Thema, klickst du mal hier :

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...0/Penis-Qigong

    Hochladen des Beitrages dauert einige Sekunden.

    Aber nochmal:

    BITTE NICHT nachmachen !!!!



    LG, Nesty



    Kommentar


    • Re: Fake oder wahr ?

      Es gibt auch mildere Varianten .... einen Link finden Sie auf meiner Praxis-Seite.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar