• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

    Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    Seit ca. einer Woche habe ich eine dünne, sich hart anfühlende Ader am Penis, welche sich von der Peniswurzel bis hoch zur Eichel schlängelt.
    Die Ader selber ist bewegbar (nach links und rechts) und völlig schmerzfrei. Am deutlichsten sehe, spüre ich sie im erregten Zustand.

    Allerdings ist das Gefühl diese Ader mit meinen Händen zu spüren alles andere als angenehm und finde es irgendwie "wiederlich".

    Zu meiner Person: Männlich, 22 Jahre alt und sportlich aber stehe zur Zeit unter ZacPac Behandlung (Helicobacter Infektion)

    PS: Einen Puls konnte ich an der Ader nicht fühlen.

  • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

    Es kann sich um eine (harmlose) Thrombose einer Pensionen handeln.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

      Es kann sich um eine (harmlose) Thrombose einer Pensionen handeln.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Danke für die Antwort.

      Durch welche Umstände wird denn soeine Thrombose ausgelöst ? Und wie lange hält sie an? Gibt es irgendwelche Möglichkeiten die Zeit zu verkürzen?

      Kommentar


      • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

        Die Ursachen bleiben meist in klar, es dauert einige Wochen, bis diese aber nicht völlig gelöst hat und es gibt leider keine relevante Option, die Zeit zu verkürzen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

          Die Ursachen bleiben meist in klar, es dauert einige Wochen, bis diese aber nicht völlig gelöst hat und es gibt leider keine relevante Option, die Zeit zu verkürzen.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Alles klar, vielen Dank für die schnellen Antworten.

          Kommentar


          • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

            Kurzes Update an alle mit dem gleichen Problem:

            Das Äderchen ist tatsächlich spurlos verschwunden

            Kommentar


            • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

              Sagte ich ja......

              Kommentar



              • Re: Plötzlich dünne, harte Ader am Penis!

                Das hatte ich auch schon mal, aber ist bei mir auch von selber wieder verschwunden. Hatte mir damals auch echte Sorgen gemacht

                Kommentar