• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennender Schmerz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennender Schmerz

    Hallo! Ich bin 30 und habe seit mindestens 5 Jahren einen sehr starken brennenden Schmerz in Harnröhre und der Blase. Weiteres Schmerzen meine Sprunggelenke, aber am meisten in Ruhe. Ich weiss nicht ob das zusammenhängt.
    Besonders nach einer Ejakulation aber auch nur Erektion habe ich dieses unangenehme Brennen das Tage andauern kann. Wasserlassen verstärkt das noch. Es ist sehr ungut und oft hilft nur ein heisses Bad zur kurzfristigen linderung. Beim Sex ist die Erektion nicht mehr hart genug oder bleibt ganz aus. Und die Ejakulation kommt nach kurzer zeit und ist schmerzvoll, früher dauerte das viel langer. Leider wirkt sich das sehr schlecht auf meine Partnerschaften aus und wenn, halten sue nicht lange. Ich war bei Internisten, Orthopäden und Urologen aber die haben mir nicht helfen können. Hatte als Kind viele HWIs und darum auch viele ABs nehmen müssen. Eventuell hängt das ja damit zusammen. Einmal bekam ich ein Äztemuster von Cialis. Das hat mir etwas gegen den Schmerz und für eine bessre Erektion geholfen. Im letzten Harnbefund wurde Enterococcus feacalis gefunden. Die Therapie wurde mit einem AB, das nur in den abführenden Harnwegen wirkt durchgeführt. Das gab keine Besserung. Ich bin wirklich schon am Verzweifeln und kann zeitweise gar nicht schlafen. An eine Beziehung und Sex geht gar nicht mehr. Hoffe sie können mir etwas weiterhelfen. Mfg!

  • Re: Brennender Schmerz

    Es kann durchaus sein, dass sie eine nicht korrekt erkannte, chronische Prostataentzündung haben. Ich würde diese Frage noch einmal mit einem Urologen diskutieren.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar