• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilz diagnostiziert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilz diagnostiziert

    Hallo, ich war letzen Mittwoch beim Urologen, da ich eine leichtes jucken und eine rote stelle unter der Vorhaut bemerkt hatte. Nach kurzem Nachfragen vom arzt, schaute er es sich kurz an und meinte das dies ein Pilz ist aber der geht schnell wieder weg und schrieb mir die Salbe Mykosert auf. Die salbe habe ich mir daraufhin bei der Apotheke geholt und schmiere mich seit dem zwei mal täglich damit ein. Jedoch wurde das jucken seit dem stärker, allerdings empfinde ich das die rote stelle besser wurde. Allerdings bin ich mir bei der ganzen sache unsicher. Ich habe nun viel darüber gelesen und auch schockiert wie langwierig ein solcher pilz sein kann, jedoch bin ich mir persönlich nicht sicher ob es wirklich einer ist. Gibt es irgendwelche tipps, dass der Pilz so schnell wie möglich verschwindet? Danke im voraus. Ich würde ja ein bild anhängen, leider finde ich die funktion dafür nicht.

  • Re: Pilz diagnostiziert

    Habe noch eine Frage: Und zwar lese ich immer wieder, dass der Bereich um die vorhaut trocken gelegt sein sollte. Dies ist doch aber beim Auftragen der salbe nicht der Fall oder?!

    Kommentar


    • Re: Pilz diagnostiziert

      Trocken soll die Vorhaut vor dem Auftragen der Creme sein. Einige Tage Geduld sind schon nötig.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: Pilz diagnostiziert

        Erstmal danke für die schnelle Antwort. Wie lange dauert den die Behandlung in der Regel und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dass ein Pilz nochmal auftritt?

        Kommentar



        • Re: Pilz diagnostiziert

          Hallo ich habe mal ne Frage von meinem Mann der rechte Dosen fühlt sich sehr komisch an fast schon wie Matsch was könnte das sein

          Kommentar