• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spermatozele

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spermatozele

    Hallo, ich (50 Jahre) habe seit vielen Jahren eine Spermatozele. Diese ist mittlerweile ca. 3,5 cm groß und war bisher weitgehend beschwerdefrei. Ich war nun vor rund einer Woche beim Urologen zur Untersuchung (tasten, Ultraschall) und seitdem schmerzt die Spermatozele msnchmal leicht....... Nun meine Fragen: - kann der Schmerz mit der Untersuchung zu tun haben? - wie lange kann die Schmerzperiode sein? - wieviel Geduld brauche ich? - ab wann sollte man die Spermatozele entfernen lassen? - kann ich etwas tun (Schmerzmittel, kühlen etc.)? Vielen Dank!

  • Re: Spermatozele

    Schmerzmittel und Ruhe können helfen. Eine Spermatocele operiert man, wenn sie subjektiv zu groß ist oder wenn sie Schmerzen macht. Wie lange die Schmerzepisode braucht, kann ich nicht sagen.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Spermatozele

      Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld, erst einmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe noch drei Folgefragen: - was sagt Ihre Erfahrung: ist eine Spermatozele mit 3,5 cm aus Ihrer Sicht "groß" bzw. zu groß und müsste daher operiert werden? - ab welcher Größe müsste auf jeden Fall operiert werden oder ist das rein subjektiv? - wie lange kann so eine Reizung andauern - also wie lange müsste ich ca. Geduld haben? Vielen Dank. Beste Grüße

      Kommentar


      • Re: Spermatozele

        1. Größe ist subjektiv - es gibt keine "OP-Größe"
        2. Wie lange der Schmerzzustand dauert vermag ich nicht zu sagen....


        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar