• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bluterguss nach Errektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bluterguss nach Errektion

    Guten Tag, Herr Dr. med. Kreutzig-Langenfeld!

    Mich beschäftigt seit ca 2-3 Wochen folgendes Problem:

    Ich hatte vor knapp einem Jahr eine Beschneidung und bin bisher auch davon ausgegangen, dass diesbezüglich alles einwandfrei verlaufen ist. Darüber, ob mein Problem mit dieser Beschneidung überhaupt in Verbindung steht, bin ich mir nicht sicher - ich wollte es nur erwähnt haben, falls es etwas damit zu tun haben könnte.

    Es ist nämlich so, dass sich nach jedem Geschlechtsverkehr ein Bluterguss direkt unter der "Naht" der Beschneidung bildet, welcher nach etwa 2-3 Tagen wieder verschwunden ist. Komischerweise bildet sich dieser Bluterguss jedes Mal an exakt derselben Stelle und das ist eben wie bereits erwähnt erst seit etwa 3 Wochen der Fall. Der Bluterguss tut weder weh, noch beeinträchtigt er mich in sonstiger Weise. Trotzdem fange ich an, mir Gedanken zu machen, wieso dieser Fleck plötzlich ständig entsteht. Ich kann es mir jedenfalls nicht erklären, weil ich nichts anderes mache als zuvor.

    Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Bluterguss nach Errektion

    Das ist ein ungewöhnlicher (dennoch wahrscheinlich harmloser) Befund. Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar