• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hoden

    Hallo, ich habe eine kleine Frage.
    Wenn ich meinen rechten hoden abtaste fühlt er sich normal an aber beim Linken fällt mir auf das in einem kleinen abstand ein gleich groses objekt ist was sich genau so anfühlt wie der hoden, was ist das? (das war vor einigen tagen noch nicht)


  • Re: Hoden

    Nachtrag: Das objekt ist minimal kleiner als der hoden

    Kommentar


    • Re: Hoden

      und ich spüre keinen druck (der normal ist wenn man die hoden drückt)

      Kommentar


      • Re: Hoden

        mir ist aufgefallen das es eine verbindung mit dem linken hoden hat, ich möchte nur wissen was es alles sein könnte und ob es eine therapie bedarf
        währe sehr nett da ich noch etwas angst habe vor der diagnose ^^''

        Kommentar



        • Re: Hoden

          Beim besten Willen kann ich das hier nicht bewerten, da Ihre Beschreibung nicht einmal annähernd eine Vermutung begründen könnte. Es scheint mir von der Geschichte kaum eine Diagnose zu erwarten, die Angst machen könnte.

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Hoden

            naja ich beschreibe es nochmal, es ist etwas kleiner als der linke hoden und ist mit ihm verbunden...und wenn ich licht drunterhalte ist es durchsichtig...(das licht scheint durch nicht so wie beim hoden) und nunja es schmerzt nicht oder sonstiges aber ich mache mir trotzdem etwas sorgen

            Kommentar


            • Re: Hoden

              Also noch mal……:
              So schön und so prosaisch Ihre Beschreibungen auch sein mögen…. Sie werden nicht die Untersuchung ersetzen, die zur Beantwortung Ihrer Frage einfach zwingend erforderlich ist!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar