• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

    hallo dr kreutzig,

    ich habe den tipp für ein mädel auf poppen.de bekommen dass die gut sein soll. ich habe MIT kondom sex gehabt, aber sie oral bedriedigt. 1 tag später halsschmerzen und ganze rechts hals seite geschwollen. angerufen und nachgefragt... momentan mit chlamydien und tripper infiziertz.... na super

    mein arzt hat mir nun 3 mal azithromyzin 500 und 7 mal moxifloxacin 400 verschrieben.
    ich bin nun irritiert. ich dachte bei tripper wird cefixim verschrieben

    frage: hilft diese kombination auch bei gonorhö?


  • Re: behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

    ach ja ausserdem hab mich ganz starken schleim im rachen den ich immer runterschlucken muss. abstrich wurde nciht gemacht

    gruß

    Kommentar


    • Re: behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

      Ihr Arzt sollte Abstriche und Resistenztestung machen...

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar


      • Re: behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

        Entschuldigung das ich zwischenfrage. Habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass du erst eine Prostatitis hattest??
        Ist diese nun mit Doxy verheilt? Wurde bei dir damals jemals Ejakulat usw untersucht? PCR Test? Wurde je was gefunden?
        Danke Dir

        Kommentar



        • Re: behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

          hallo
          der große durchbruch in der therapie miner prostatitis kam bei mir durch folgende antibiotikatherapie:

          30 tage lang cirpofloxacin 500-0-500, und dazu in kombination jeden montag azithromyzin 1500 einzeldosis auch 4 wochen. beides gleichzeitig. dazu tamsulosin 0,4, prostagutt, und pollstimol

          danach wurde das steingefühl in der prostatitis weniger und ging schließlich ganz weg, sitzschmerzen, brennen etc alles ist weg seitdem. doxy hatte nicht MERKLICH geholfen. bei mir wuden ureaplasmen und mykoplasmen gefunden

          Kommentar


          • Re: behandlung von chlamydien/tripper im rachenrau

            ach ja und massenweise e coli

            Kommentar