• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penis-Wachstumsstopp

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penis-Wachstumsstopp

    Hallo,

    ich stelle mir die Frage, ob der Wachstum des Penis im Wachstum unterbrochen werden kann.

    Der Grund das ich frage ist folgender:
    Ich bin 25 Jahre alt und habe seit meinem 17. Lebensjahr Sex. Mein Penis ist schnell steif und der Lusttropfen ist auch schnell da. Mein Penis ist im schlaffen Zustand 4cm groß und im erigierten Zustand 12cm. Abgesehn davon, das dies nicht mal dem Durchschnitt enstricht habe ich in meiner Kindheit ca. 10 Jahre folgendes erlebt.

    Ich spielte mir am Penis (aus reiner Neugierde) und plötzlich gab es einen riesen Schmerz. Ich kann mich leider nicht mehr so genau dran ereinnern aber ich glaube mir dort die Vorhaut über die Eichel zurückgeschoben zu haben. Ob dies nun mit einer Blutung verbunden war kann ich heute nicht mehr sagen.
    Kann das vielleicht der Auslöser um Wachstumsstopp gewesen sein?

    Hoffe man kann helfen.
    Gruß
    HCA


  • Re: Penis-Wachstumsstopp

    Die Manipulation war sicher nicht Ursache einer Wachstumsstörung. Eine urologische Untersuchung ist sicher sinnvoll.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar