• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Diagnose?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diagnose?!

    Hallo, ich suche nach einem Expertenrat aufgrund folgender Begebenheit:

    Ich bin 20 Jahre alt, 1,77m groß und 73kg schwer. Ich bin Kraftsportler und trainiere 4x die Woche sehr hart. Ich bin von recht muskulöser Statur (im Vergleich zu gleichaltrigen Freunden) und lebe auch sonst sehr gesund (mind. 7 Stunden Schlaf/ Tag, proteinreiche Ernährung, seit 2 Jahren KEIN Alkohol, Nichtraucher, kein Fastfood, nur Wasser als Getränk, keine Drogen, keine Steroide o.ä.)

    Da ich den Verdacht auf Schilddrüsenprobleme hatte (ich kann extrem große Mengen verspeisen ohne dick zu werden, weiterhin hat nahezu jeder Verwandte Schilddrüsenüberfunktion) und genetisch bedingt Akne habe, wollte ich mich mal mithilfe einer Blutabnahme durchchecken lassen.

    Der Arzt entnahm mir Blut und einige Tage darauf rief ich an, um zu erfahren wie die Blutwerte aussehen und ob alles okay wäre. Die Arzthelferin am Telefon versicherte mir, alles sei in Ordnung und es liegen keine Schilddrüsenprobleme vor. Ich war natürlich erleichtert und nahm alles so hin wie es gesagt wurde.

    Heute erreichte mich die Rechnung (ich bin privat verischert) und ich war geschockt, da dort unter dem Punkt "Diagnosen" einige Krankheiten aufgelistet waren. Seitdem bin ich unruhig und wollte hier nach einem Rat fragen, da mir telefonisch gesagt wurde alles sei in Ordnung und auch keine weiteren Arzttermine vereinbart wurden (was für mich beudeutet ich bin gesund).

    Hier die aufgelisteten Krankheiten:

    -Akne vulgaris
    -Hepatose (A)
    -Hyperlipidämie (A)
    -Hyperurikämie (A)
    -Struma (A)
    -Infektausschluss
    -Anämie (A)

    Nach dem googlen dieser Krankheiten bin ich sehr blass geworden, da es zum Teil Krankheiten sind, die mit meiner Lebensweise nicht zusammen passen?! Hyperlipidämie (scheinbar eine Fettkrankheit), dabei esse ich kaum Fette und wenn nur gesunde Omega3-Fettsäuren durch Fischprodukte, Hepatose (scheinbar eine Leberkrankheit), dabei trinke ich niemals Alkohol, nehme NIE Medikamente und schade meiner Leber in keinster Weise.. Nur die Akne kann ich nachvollziehen, da ich diese wie oben gennant auch wirklich besitze..

    Ich bitte um einen Rat


  • Re: Diagnose?!

    Es scheinen mir hier eher abrechnungsdiagnosen zu sein..... Lassen sie sich mal nicht wirr machen. LG

    Kommentar


    • Re: Diagnose?!

      Was genau meinen sie mit Abrechnungsdiagnosen? Meinen Sie, dass sind die Krankheiten auf die ich getestet wurde? Eine Diagnose ist für mich das, was bei einem Patienten festgestellt wurde.
      LG

      Kommentar


      • Re: Diagnose?!

        Diagnosen auf der Rechnung sind nicht zwangsläufig valide..... Ich kritisiere das Virgehen ihres Arztes .... Besprechen sie es mit ihm.... LG

        Kommentar