• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pickel oder Talgdrüse

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pickel oder Talgdrüse

    Hallo,

    an meinem Penis scheint sich eine Talgdrüse entzündet zu haben, vielleicht entsteht aber auch ein Pickel.

    Was kann man dagegen tun?

    Viele Grüße

    Airbox

  • Re: Pickel oder Talgdrüse


    Abwarten und ggf. zum Arzt gehen....
    Eher nicht manipulieren!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: Pickel oder Talgdrüse


      Danke für Ihre schnelle Antwort.

      Kommentar


      • Re: Pickel oder Talgdrüse

        Hallo,ich habe schon bestimmt seit 20 Jahren mit Talgdrüsen im intimbereich zu kämpfen zu zeit habe ich eine entzündete am penisschaft von der Größe eines Hühnereis,ich rasiere mich auch im intimbereich,so langsam macht sie mir sorgen weil es echt weh tut,ich versuche es zu zeit mit Homöopathie zb. Sulfur Penterkan H Natrium phosphoricum d3 und Silicea d3 und den letzten 2 Tagen ist es echt schmerzhaft geworden und im mag mich kaum bewegen,die Lymphknoten in der leiste sind ganz leicht geschwollen,möchte mir die aber nicht auf oder wegschneiden lassen weil das ja einen ziemlich langen Heilungsprozess nach sich zieht,nehme auch iboprufen wegen der Entzündung,meine Frage,wird sie vielleicht zur guter letzt aufplatzen?

        Kommentar



        • Re: Pickel oder Talgdrüse

          So wie Sie das beschreiben..... würde ich mal pronto zum Arzt gehen!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Pickel oder Talgdrüse

            Hallo
            Eigentlich wollt ich ja nicht zum Arzt aber 2 Tage Später habe ich es nicht mehr ausgehalten. Ab ins Krankenhaus Notaufnahme,Entzündungwerte erhöt,nach 2 Std Wartezeit und einer kurzen Untersuchung wurde ich denn mit Amoxi Clavulan wieder nach Hause geschickt weil operieren geht ja bei der Entzündung nicht,10 Tage genommen und von Hühnerei Größe auf Murmel Größe geschrumpf.so viel Eiter habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Seit nun mehr 3 Wochen ist es jetzt offen,die Antibiotikum Kur war 10 Tage und hatte extrem starke Nebenwirkung,da es noch nicht weg war wurde ein Abstrich gemacht und bis Heute soll ich Fucidine benutzen,ist jetzt noch kleiner geworden. Montag oder Dienstag bekomme ich nun das Ergebnis vom Abstrich und denn wird es wohl nochmal eine Antibiotikum Kur geben. Das kostet echt Nerven,hoffe es ist bald durchgestanden,da hat man denn auch echt keine Lust mehr
            Ich dacht mir,dass ich den verlauf hier nochmal schildere. Ich weiß es gibt schlimmeres aber echt harte Nummer...
            MfG J0nes76

            Kommentar