• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

dumpfer Schmerz im Nebenhoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dumpfer Schmerz im Nebenhoden

    Hallo,
    ich habe seit einem halben Jahr immer wieder einen dumpfen Schmerz auf der Rückseite (Nebenhoden ?) des rechten Hodens.
    Dieser ist auch Tastempfindlich.
    Dieser Schmerz tritt aber nur sporadisch auf.
    Es geht bis in den rechten Unterbauch/ Seite des Unterbauchs.

    War vor ca. 4 Monaten beim Urulogen (Ultraschall, Abtasten, Urin, Sperma) war alles in Ordnung.
    War allerdings nur 1 Tag enthaltsam vor der Spermaprobe. Macht das etwas aus ?

    Was kann das sein ?


  • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden


    Wahrscheinlich harmlos. Sperma in diesem Fall zum Infektnachweis. Karenz daher nicht wichtig. Ich rate ggf. nochmals zu einer urologischen Untersuchung.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig

    Kommentar


    • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden


      Hallo Dr. Kreutzig,

      mir ist aufgefallen, dass am linken Hoden eine Verhärtung/ Schwellung im unteren bereich links ist. ( ca. 1cm vor dem unteren Ende )

      Das hatte ich beim Arztbesuch auch schon aber dieser konnte sie nicht fühlen. Ich glaube sie ist größer geworden.

      Auf der Rückseite fühlt es sich hügelig an. Wird wohl der Nebenhoden sein ?

      Kann diese Verhärtung der Übergang zum Nebenhoden sein ?

      An der Rückseite des rechten Hodens fühlt es sich glatt an.

      Kann es auch sein, dass der linke Nebenhoden größer ist, als der rechte ?

      mfg
      Elmar

      Kommentar


      • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden


        Es kann sich um eine Spermatocele (Zyste des Nebenhodens) aber auch um eine chr. Entzündung des Nebenhodens handeln. Ein Urologe sollte das via Ultraschall leicht klären können.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig

        Kommentar



        • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden


          Ist so eine Zyste gefährlich ? Muss sie behandelt werden, wenn ja wie ?

          Müsste eine chroische Entzündung des Nebenhodens nicht auch Schmerzen verursachen ?
          Was kann man dagegen tun ?

          Kommentar


          • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden


            Normalerweise ist eine solche Zyste harmlos.

            Schmerzern können, müssen aber nicht sein!

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig

            Kommentar


            • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden


              Danke, habe vergessen zu erwähnen, dass diese Verhärtung im Liegen nicht zu spüren ist.

              Gruß

              Kommentar



              • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden

                Da Threadersteller nicht auf privatnachricht antwortet, gibt es vielleicht andere?:

                Hi,


                habe das hier von dir gelesen:
                https://www.onmeda.de/forum/m%C3%A4nn...-im-nebenhoden

                im ersten post hatte ich komplett alles 1:1. (samenerguss nur 1 tag pause usw.).

                Mich würde es interessieren, wie der aktuelle stand ist / wie es sich entwickelt hat, sind die dumpfen schmerzen doch noch weggegangen?

                [mein Stand:
                urlolge -> alles super gewesen, aber der dumpfe schmerz kommt immernoch. Er geht von einer entzündugn aus und hat mir per email gesagt, ich soll 10tage lang mal ibuprofn 2x400mg pro tag nehmen, bin derzeit bei tag 2, aber die unterdrücken ja nur den wahren schmerz]. Ich bin kein Pillen fan, hab glück mit meinem körper und daher ziemlich artzfrei durchs leben gegangen udn wenn ich das ibuprofn zeug früher absetzten kann, umso besser. Aber erstmal wollt ich dich fragen wie es bei dir so läuft? onmeda.de/forum/core/images/smilies/wink.png" border="0" alt="" title="Wink" smilieid="4" class="inlineimg" />
                ]

                (achja meine theorie: Bin ziemlich aktiv was samenergus angeht (täglich/jeden 2. tag durch selbst/freundin) und ich glaube der rechte nebenhoden wurde so klein, das bei der samenproduktion der dumpfe schmerz entsteht ^^)

                Kommentar


                • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden

                  Ihre Theorie stimmt zumindest eher nicht!

                  Lieben Gruß

                  Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

                  Kommentar


                  • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden

                    Würde gerne eine andere Theorie hören (Bisher nach nochmaligen 6 Monaten, passt die Theorie bisher am besten). Bin offen für andere, da der Dumpfe Schmerz echt nervt.

                    Kommentar



                    • Re: dumpfer Schmerz im Nebenhoden

                      Kleines Update und für manche evtl. interessant. Es hat sich rausgestellt, dass wohl vom Steissbein der Schmerz ausgeht, ob das die Quelle ist bezweifle ich, aber wenn man Traumehl oder emla salbe in die nähe des Steisbeines schmiert (morgens und abends), so vergeht der Schmerz komplett, nur leider, wenn man es absetzt, kommt der Schmerz wieder.

                      Kommentar