• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Problem mit Hodenvolumen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit Hodenvolumen

    Hallo liebes Team,

    ich war heute beim Urologen weil ich einen kleinen Knuppel am linken Hoden festgestellt habe. Urologe meint, dass der Knuppel am oberen Ende des Hoden normal ist. Er hat alles abgetastet und Ultraschall gemacht. Dann hat er auch noch die Prostata mit Ultraschall untersucht. War auch normal. Hab mir das alles viel viel schlimmer vorgestellt. War kein Problem

    Aber ich habe eine schreckliche Nachricht erfahren, die mich jetzt fix und fertig macht. Er hat das Hodenvolumen gemessen. 6 und 7 ml.
    Dann hat er gesagt, dass es unterdurchschnittlich klein ist. Jetzt will er eine Spermauntersuchung durchführen lassen. Ich muss eine Karenzzeit von 3-5 Tagen einhalten und mit dem Becher wieder kommen. Außerdem will er noch mein Blut wegen Hormone untersuchen.

    Ich habe jetzt schreckliche Angst, dass ich nie Kinder bekommen kann. Künstliche Befruchtung ist für mich auch in Ordnung. Aber ich hab bei Wikioedia gelesen, dass man bei einem Volumen von unter 8ml davon ausgehen muss.

    Ich hatte nie irgendwelche Krankheiten.

    Bitte um Rat.

  • Re: Problem mit Hodenvolumen


    Ich bin übrigens 25 Jahre alt, 190cm groß und 105kg schwer.
    Als ich den Urologen gefragt habe, ob ich unfruchtbar bin, ist er nicht darauf eingegangen. Aber ich bin doch zwangsweise bei dieser Hodengröße unfruchtbar, oder?

    Kommentar


    • Re: Problem mit Hodenvolumen


      Die Hodengröße hat mit der Fertilität KEINE Korrelation. Erts mal das Spermiogramm abwarten!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar


      • Re: Problem mit Hodenvolumen


        Hallo Herr Dr. Kreutzig,

        vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe mir so einen "Fruchtbarkeitstest für Männer" Schnelltest gekauft und heute gemacht. Leider war die Indikatorfärbung negativ. Am Montag macht der Urologe das Spermiogramm. Ich weiß aber auch nicht wie aussagekräftig diese Tests sind. Heute hat er noch Blut abgenommen und testet die Hormone. Ich bin eigentlich schon stark behaart. Fast am ganzen Körper. Meine sexuelle Lust ist auch stark ausgeprägt.
        Leider hat mich der Schnelltest in meiner Angst bestätigt. Heute hab ich mir auch mal mit meinem alten Mikroskop das Ejakulat angesehen. Leider kann ich da auch nichts erkennen, dass annähernd nach Spermien aussieht.
        Sie sagen, dass zwischen Hodengröße und Fertilität keine Korrelation besteht. Ich hatte nie irgendwelche Entzündungen oder Krankheiten. Wenn sich heraus stellt, dass es an einem Hormonmangel liegt, kann man das dann durch Hormonpräparate ausgleichen und die Hoden zur normalen Samenproduktion anregen? Können die Hoden dadurch dann auch wachsen?

        Vielen Dank.

        Kommentar



        • Re: Problem mit Hodenvolumen


          Ich rate sehr dazu, erst einmal die Ergebnisse abzuwarten.
          Medizinische Möglichkeiten gibt es zahlreich....

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig

          Kommentar


          • Re: Problem mit Hodenvolumen


            Hallo,

            heute habe ich mal in der Praxis angerufen und mir meine Hormonwerte sagen lassen.

            PSA 1,33 Norm: 0-4 ng/ml
            Prolactin 20,15 Norm: 3-25ng/ml
            LH 3,38 Norm: 1,1-7 mlU/ml
            FSH 5,95 Norm: 1,7-12 mlU/ml
            Testosteron 14,04 Norm 10,4-36,8 nmol/l
            Östradiol 26,25 Norm <62
            DHEA 518 ug/d
            PROG 0,3 Norm: 0,2-1,4 ng/ml

            Leider konnte ich meinen Urologen nicht sprechen. Was sagen die Werte aus. Testosteron ist schon am unteren Limit. Prolactin ist am oberen Limit. Deuten diese Werte auf Klinefelter-Syndrom hin? Kann man aus diesen Werte auf die geringe Hodengröße schließen?

            Vielen Dank.

            Kommentar


            • Re: Problem mit Hodenvolumen


              Hallo. Was du schreibst passt auch bei mir. Mein FSH ist um die 13 und mein testo ist bei 3,8 also auch kurz über mini. ich hqbe nun einen termin bei der Humangenetik. Auch in der Andrologie Hamburg war ich. Der Prof. Schulze hat nur geguckt und gesagt ich hätte Hodenschaden. Auf meine Frage wie soetwas kommen kann ?? sagte er als Antwort... Das haben sie mit in die Wiege bekommen. Gucken sie ins Internet dort wird alles genau beschrieben..... So eine blöde Antwort!!!! Der hätte mich gleich aufklären können und nicht das ich erst im Internet raus finden muss was xxy ist....

              Kommentar



              • Re: Problem mit Hodenvolumen


                Hi,

                wie sieht es mit deinem Hodenvolumen aus? Hattest du schon ein Spermiogramm?

                Kommentar


                • Re: Problem mit Hodenvolumen


                  Ja spermiogramm ist gemacht 3mal. Es wurden in Hamburg mit Aufwand genau 6 gefunde. Davon waren 3 defekt. Es müssen Millionen sein!!!!! Ich sehe männlich normal aus. 1,93 groß 105 kg mänliches behaarungs muster ausgeprägt. Der Urologe bei uns guckte erst mal verdatter als ich ihm vom xxy was fragt. Am nächsten termin drückte er mir die überweisung in die Hand und wo ich anrufen muss. Mit antwort. Darüber hätte er sogleich nicht richtig nach gedacht..... Schau mal auf die Seite UK Münster. dort gibt es einen Film und einen Typ Franz Schropp. Weiß nicht ob der nachname richtig geschrieben ist. Es gibt 2 Möglichkeiten. Ich habe das oder auch nicht. Was ich dolle spühre ist der Testo mangel seit 1Jahr mir ging es plötzlich nicht so gut libido verlust war das erste. dann depri und wenig Energie. Mit 25 hatte ich viel Power und normal libido. Schlagartig war es anders und ging zum Urologen.

                  Kommentar


                  • Re: Problem mit Hodenvolumen


                    Ach Ja ...... Hodenvolumen!!!!
                    Der Urologe sagte nur alles normal.... nur meine Hoden seien ungewöhnlich klein.
                    Der Prof. in Hamburg sagte volumen 16 ml mit dem Auge gemessen. Habe einen Gummihandschuh genommen und eine Spritze.
                    dann habe ich die spritze mit wasser aufgezogen und in die Finger vom Handschuh.
                    Habe dann nach ml verglichen. Und komme auf ein Vollumen von etwas weniger als 16 ml wenn ich die Sackhaut ab ziehe...
                    Muss aber nichts zu sagen haben..... wenn der hoden nur aus bindegewebe besteht ..... was ist dann???? Frauen haben auch mal dicke Brüste und haben nicht genug Milch für ihr Kind.

                    Kommentar



                    • Re: Problem mit Hodenvolumen


                      Hallo Herr Dr. Kreutzig,

                      meine Hormonwerte sind wie folgt:


                      PSA 1,33 Norm: 0-4 ng/ml
                      Prolactin 20,15 Norm: 3-25ng/ml
                      LH 3,38 Norm: 1,1-7 mlU/ml
                      FSH 5,95 Norm: 1,7-12 mlU/ml
                      Testosteron 14,04 Norm 10,4-36,8 nmol/l
                      Östradiol 26,25 Norm <62
                      DHEA 518 ug/d
                      PROG 0,3 Norm: 0,2-1,4 ng/ml


                      Ich habe jetzt einmal im Internet recherchiert. Mein FSH Wert ist ja so ziemlich in der Mitte des Normbereichs. Bedeutet das, dass meine Hoden Spermien produzieren? Also funktioniert zwangsweise bei so einem Wert die Spermatogenese? Oder anders gefragt, wenn meine Hoden gar keine Spermien produzieren können wäre der Wert dann zwangsweise außerhalb der Norm. An was kann es liegen, dass Testosteron so niedrig und Prolaktin so hoch ist. Kann ich bei diesen Hormonwerten davon ausgehen, dass ich nicht am XXY Klinefelter Syndrom leide? Bartwuchs und Körperbehaarung sind bei mir auch stark ausgeprägt. Bei dem DHEA Wert steht kein Normbereich. Ist dieser Wert bei mir in Ordnung?

                      Vielen Dank

                      Kommentar


                      • Re: Problem mit Hodenvolumen


                        FSH ist schon recht aussagekräftig. Ansonsten ist das Spermiogramm wirklich entscheidend.

                        Lieben Gruß

                        Dr. T. Kreutzig

                        Kommentar


                        • Re: Problem mit Hodenvolumen


                          Hallo Dr. Kreutzig
                          Mein termin zu Humangenetik steht noch aus. Ich bin extra in die Andrologie Hamburg Ebbendorf gewesen um mich unter suchen zu lassen. Nach einer Untersuchung erwarte ich eigentlich eine Antwort auf mein Problem. Wenn ich eine Antwort, echt blöde Antwort von einem Spezialisten bekomme (Das haben sie mit in die Wiege bekommen)
                          WAS HEIß DAS FÜR MICH??? Weiß dieser Mann etwas über mich was er nicht verraten will?????
                          Bitte klären sie mich (uns Männern) auf an welchen Hormonwerten wir Männer erkennen können das xxy im spiel ist. Ich denke der Prof Schulze hat so viel Erfahrung wenn er sich den Mann und die Werte an sieht das er es sofort erkennt. Dann noch dazu die Hoden an sieht .... Das ist sein Job.
                          Ich denke das einige xxy in jungen Jahren zeugungsfähig sind aber das schon recht früh verlieren. Und ganz klar ca. 80% werden nicht erkannt und gehen frei durch das leben. Also haben die keine Beschwerden und sehen körperlich ganz normal aus mit sehr männlicher Erscheinung aber mit unterdurchschnittlicher Hodengröße.
                          Ich habe im Internet nach werten gsucht. Aber alle schweigen über dieses Problem.
                          Also reden sie bitte nicht auch um den heißen brei..... mit sicherheit gibt es werte die eng zu einander stehen können bedingt durch xxy so das man es nicht nur an den kleinen Hoden verdacht schöpft sondern Bestätigung in den Hormonwerten.
                          Beim ersten testo test hatte ich 2,8. Beim Zweiten 3,84 beim dritten 3,89. Fsh beim ersten 12,8 beim zweiten 13,4.
                          Prolaktin 13
                          Lh 3.5
                          Ich bitte um Aufklärung

                          Kommentar


                          • Re: Problem mit Hodenvolumen


                            Hallo Herr Dr. Kreutzig,

                            vielen Dank für ihre Antwort. Sie sagen, dass mein FSH schon recht aussagekräftig ist. Inwiefern? Deutet es bei mir auf eine normale Funktion hin? Deuten meine Hormonwerte auf Klinefelter Syndrom hin oder eher nicht?

                            Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

                            Kommentar


                            • Re: Problem mit Hodenvolumen


                              Je niediger der FSH desto besser so habe ich es heraus gefunden. du bist 25. Das ist gut. aber mit dem alter nimmt der testo wert weiter ab. und dann?

                              Kommentar


                              • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                XXY IST EINE DIAGNOSE, DIE SICH EINZIG an einer Chromosomenanalyse fest macht. Es gibt KEINE typische Hormonkonstellation, die beweisend wäre!

                                Lieben Gruß

                                Dr. T. Kreutzig

                                Kommentar


                                • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                  Hallo Herr Dr. Kreutzig,

                                  heute habe ich das schlechte Ergebnis meines Spermiogramms erhalten. Wie stehen die Chancen jemals ein Kind mit künstlicher Befruchtung zu haben. Muss mann dazu eine Hodenbiopsie machen, oder geht das aus meinem Ejakulat?


                                  Vielen Dank.


                                  Aussehen: normal
                                  Verflüssigung: normal
                                  Konsistenz: normal
                                  Volumen: 4,9ml
                                  pH: 7

                                  Motilität (% Spermien)
                                  PR: progressive Beweglichkeit 0%
                                  (schnell+langsam) 0%

                                  NP: nicht progressiv 20%
                                  IM: immotil: 100%

                                  Vitalität (% lebende Zellen) Eosintest 20%

                                  Spermienkonzentration Mio/ml 1 Mio/ml

                                  Morphologie (%)
                                  normal 40%
                                  Kopfdefekte 100%
                                  Hals- und Mittelstückdefekte 0%
                                  Schwanzdefekte 0%


                                  Beurteilung: OA-Syndrom

                                  Kommentar


                                  • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                    Der Urologe möchte das SG in 6 Wochen wiederholen. Sollte ich jetzt irgendwelche Medikamente einnehmen? Vielleicht Vitamine. Aber ich denke, dass die Spermienbildung länger dauert und man eine Änderung erst bei einem späteren SG erkennen kann.

                                    Kommentar


                                    • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                      Wenn Spermien da sind (wie in Ihrem Fall) ist eine Hodenbiopsie nicht erforderlich.
                                      Ob die Vitaminpräparate (Profertil/Orthomol fertil) hier was bringen ist unklar.

                                      Lieben Gruß

                                      Dr. T. Kreutzig

                                      Kommentar


                                      • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                        Hallo bubble12,
                                        Ich bin kein Arzt. habe mich aber ausgibig mit dem problem beschäftigt das auch du hast!!!
                                        Ich gebe dir tips und etwas was ich schon heraus gefunden habe.

                                        Ich an deiner stelle würde dieses machen.
                                        Um die spermaqualität zu verbessern.
                                        Gehe jedem Stress aus dem weg. Rauche nicht. Suche dir eine Freundin und flirte wann immer du kannst. Glücksgefühle verbessern das wohlbefinden. Hast du eine Frau dann knuddel und kuschel so oft wie du kannst mit ihr! Mache aber nur max ein mal die Woche GV mit ihr. Sexuelle wünsche bringen deine Hormone auf touren!!!!
                                        Gehe so dann zum nächsten Spermiogramm!!!
                                        Ist das nächste SG und deine Hormonwerte genau so unbefriedigend. Dann spreche den Arzt direkt drauf an. Du hast folgende Feststellung gemacht. Spermiogramm nicht Ok. Kleine Hoden. Du bist überdurchschnittlich groß vermutlich sind deine Beine sehr lang und der Oberkörper im Verhältnis kurz. Hast du breite Hüften. Vielleicht auch ab und an Rückenschmerzen ???? Dann solltest du dem Urologen direckt sagen das du eine Überweisung in die Humangenetik willst. Du willst einen test auf xxy machen lassen.

                                        Wenn die das fest stellen solltest du job mäßig alles so haben das du damit alt werden kannst. Versicherungstechnisch auch alles in ordnung haben. Denn wenn die doofe fragen stellen......
                                        Aber wenn es fest gestellt wird dann wirde dir in jedem fall besser geholfen werden können über Krankenkasse und co.
                                        Ich habe einen Termin anfang August. Um dort einen Termin zu bekommen brauchst du eine Überweisung und einen Verdacht vom Arzt, sehr viel Geduld von 3Monaten und mehr da die sehr ausgelastet sind.

                                        Kommentar


                                        • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                          Hallo,

                                          ich war jetzt noch einmal bei einem anderen Urologen. Der machte noch einmal Ultraschall und stellte 8 und 9ml fest.
                                          Er meint, dass man in 3 Monaten noch einmal ein Spermiogramm machen sollte. Es kann sich definitv ändern, weil er sagt, dass es nur eine Momentaufnahme ist. In den letzten Monaten hatte ich sehr viel Stress und Probleme. Beziehung ging kaputt und in der Arbeit war auch sehr viel Stress. Ich war sogar eine Woche im KH wegen einer chronischen Darmentzündung. Er meint, dass ich jetzt alles mal ruhiger angehen soll und wir die Sache beobachten. Zu den Hormonwerten hat er gesagt, dass die so in Ordnung sind. Vor allem FSH. An Klinefelter XXY denkt er bei mir nicht. Er sagt, dass es dann andere Anzeichen dafür geben müsste.


                                          Viele Grüße

                                          Kommentar


                                          • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                            Ich teile die Meinung des Kollegen....

                                            Lieben Gruß

                                            Dr. T. Kreutzig

                                            Kommentar


                                            • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                              FSH ist ein hormon das die Hoden stimuliert Testosteron und sperma zu prodozieren. Ist zu wenig Testosteron im Blut wird FsH erhöht um die Hoden an zu regen. Oder ist die Samenblase leer wird FSh ausgeschüttet damit die Samenblase gefùllt wird.
                                              Ich bin ca. 40 Jahre alt und ab ca. 25 Jahre nimmt die Testo produktion langsam ab. Da meine Hoden auch nicht so groß sind denke ich das mein FSH erhöht ist da mein Testo abgesunken ist.
                                              Ich werde Trotzdem den XXY Test machen. Es gibt auch noch die Mosaik form von XXY. das bedeutet das ca. nur 50% von meinen Zellen XXY Sind und die anderen normal. Trotzdem sind die Hoden gestört. Aber wenn In der Zeit zwischen 12 und 21 ein Testo wert erreicht wird der im unteren Normalwert liegt dann reicht es um alle mänlichen Ausprägungen zu bekommen. Auch Morgenlatte und feuchte Träume...

                                              Kommentar


                                              • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                                wie sind eigentlich deine hormonwerte?

                                                Kommentar


                                                • Re: Problem mit Hodenvolumen


                                                  Meine Werte sind genau so wie bei dir in etwar. nur mein FSH ist oberer normbereich. PSA ist noch niedriger. Sonst in etwar alles ähnlich.
                                                  Mein Urologe ist noch recht Jung und denke mit noch nicht so viel Erfahrung. Deshalb schickte er mich in die Andrologie nach Hamburg zu Prof. Schulze. Der sagte nicht viel. Weil er nicht viel sagte fing ich an zu fragen. Antwort klar und deutlich.... Das haben sie mit in die Wiege gelegt bekommen...... Antwort Hodenschaden.... Dieser spruch ging mir nicht aus dem sin und wollte mit dem moch mal sprechen und der wimmelte mich am tele einfach ab. Mit Antwort...... Haben sie Internet???? schauen sie dort nach. Dort ist alles ganz genau beschrieben....
                                                  Mein junger Urologe war über diese Antwort auch entäuscht. Er meinte meine Werte seien grenzwertig aber alle im Normbereich! Es gäbe keine Anzeichen auf XXY ...... Ich machte daraufhin noch mal einen Test im Blut die wieder nicht besser waren. Dann rief der Urologe mich an ich soll in seine Büro kommen. Herr aaaaaaa Ich habe noch einmal alles durchgesehen und werde sie in die Humangenetik überweisen!!!! Haben sie fragen und brauchen sie tests oder sonst irgend etwas ...Ich werde Ihnen helfen!!!! Wird XXY bei Ihnen fest gestellt kann man Ihnen besser helfen und weitere Untersuchungen und Medikamente die sie später brauchen bezahlt die Krankenkasse!!!!! Z.B. Knochendichte messen. Regemäßig Testowerte. Testo Medikamente. u.s.w.

                                                  Kommentar