• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Frenulotomie - Hautreste sterben nicht ab

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frenulotomie - Hautreste sterben nicht ab

    Hallo, mir wurde am 12.11. das Vorhautbändchen durchtrennt und die Hautreste oben an der Eichel und unten abgebunden. Der Arzt meinte die Reste sollten nach 5 Tagen absterben und abfallen. Der Hautrest unten ist zwar nicht abgefallen aber scheint abgestorben zu sein und hat sich mehr oder weniger aufgelöst bzw. es sieht aus wie eine weiche weiße Kruste auf einer Wunde. Der Hautrest oben, mit einem Durchmesser von ca. 3mm ist aber noch rosig, außer an der Stelle wo er abgebunden ist, da ist er mittlerweile weiß geworden. Meine Frage ist, ob dieses Vorgehen vom Arzt richtig war und ob der Hautrest oben einfach länger zum Absterben benötigt oder ob ich am Montag nochmal hingehen soll, damit er den Fetzen abschneidet. Die Wundheilung verläuft auch nicht optimal, die Vorhaut ist leicht entzündet, an der Stelle an der der Hautrest bereits abgestorben ist. Ich bitte dringend um Rat.


  • Re: Frenulotomie - Hautreste sterben nicht ab

    Das sollte Sie ihrem Operateur zeigen…. so ist das nicht zu bewerten……
    In jedem Fall 14 Tage abwarten!

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar