• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Talgdrüse Penis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Talgdrüse Penis

    Hallo, mein erster Beitrag in einem Gesundheitsforum. Ich hoffe ich gebe genug Informationen onmeda.de/forum/core/images/smilies/smile.png" border="0" alt="" title="Smile" smilieid="1" class="inlineimg" /> Ich habe seit Monaten am Penisschaft eine kleine Talgdrüse (nicht störend, nicht schmerzend) Vor ein paar Tagen hatte sich diese nun entzunden, wurde etwas großer, stark rot und auch meine Lympyknoten in der Leiste schmerzten etwas. (Ich denke das hing miteinander zusammen?) Ich habe die Entzündung einfach in Ruhe gelassen, da ich auch in ähnlichen Fragen und Beiträgen davon gelesen habe: Zum Beispiel hier: https://www.onmeda.de/forum/männerge...en-penisschaft Gestern Abend hat es dann angefangen an einer kleinen Stelle zu eitern. Durch ein wenig Druck konnte man den Eiter auch herausdrücken. Heute morgen nun drückte ich erneut kurz auf die Stelle und ich war total überrascht (fast angeekelt) als neben etwas Eiter und Flüssigkeit ein Art "Kern" mit herauskam. (Ganz hart, gelblich, ca. 3-4mm groß, stinkend) Ich musste davon ein Foto machen, da man es sonst nicht genau beschreiben kann. Jetzt ist die Talgdrüse erheblich besser und so gut wie leer. Keine Schmerzen und keine Entzündung. Aber was war das? Sollt ich etwas beachten? Danke schon mal. Gruß


  • Re: Talgdrüse Penis

    Das Foto habe ich hier: http://s14.directupload.net/images/141106/ws6vvafd.jpg

    Kommentar


    • Re: Talgdrüse Penis

      Eine Talgdrüse…...

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld ​

      Kommentar