• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wie lange Doxycyclin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange Doxycyclin

    Sehr geehrter Herr Dr. Kreutzig Langenfeld, habe seit über einem Jahr eine abakterielle Prostatitis. Wie hier oft zu lesen ist, empfehlen Sie grundsätzlich 20 Tage Doxizilin um Chlamydien und Co sicher auszuschliessen. Oft ist bei einer Prostatitis im Internet aber von 4-6 Wochen Antibiotika zu lesen, ja teilweise sogar von 3-6 Monaten L
    Ich bin sehr verwirrt. Es geht bei mir langsam wirklich um die Wurst. Wie lange würden Sie es denn geben um die Sache mit Chlamydien, Mykoplasmen und Ureaplasmen entgültig ausschliessen zu können?
    Vielen vielen Dank


  • Re: Wie lange Doxycyclin

    Der angestrebte "endgültige" Ausschluss ist leider nicht möglich…. zur Therapielänge gibt es sehr unterschiedliche Ansichten. Sicher ist, daß 10 Tage wohl zu kurz sind. Ich habe mit 3 Wochen ganz gute Erfahrungen gemacht!.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Wie lange Doxycyclin

      Ok vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe nur Angst, dass es irgendwann heisst, dass 20 Tage zu kurz gewesen wären...
      Sie würden also erst mal 20 Tage geben und dann abwarten. Wenn es zu keiner Besserung kommt geben Sie dann noch einmal länger?

      Kommentar


      • Re: Wie lange Doxycyclin

        Gelegentlich mache ich nach Absprache mit meinen Patienten auch eine längere Therapie…..

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Wie lange Doxycyclin

          Genau darum geht es mir! Was sind Fälle in denen Sie es länger geben?
          Und wie lange? 4Wochen, 6Wochen 3 Monate...

          Kommentar


          • Re: Wie lange Doxycyclin

            Hinsichtlich Indikation und auch der Therapiedauer eine ganz individuelle Entscheidung, für die es keine Regel gibt.

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar