• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

    Guten Abend, Ich hatte vor sieben Tagen eine Leistenbruch op eins direkten Bruches per bauchspiegelung. Die normalen op Schmerzen lassen langsam nach jedoch bekomme ich jeden Tag stärkere schmerzen in den Versorgungsgefäßen des linken Hodens oder des Samenleiters. Sie wissen sicherlich, dass man als man seine Hoden - ich sage mal, hochziehen kann. Wenn ich das tue, bekomme ich einen starken ziehenden schmerz von ca. Anfang des inneren netztes im leistenbereich, bis in den Hoden selbst. Auch wenn ich direkt an die Gefäße drücke oder den Hoden leicht nach unten ziehe habe ich ein extremes Spannungsgefühl. Ich habe gelesen das bei einer Operation per bauchspiegelung und mit Netz der op Bereich außerhalb des Samenleiters liegt im Gegensatz zu einer offenen op. Demnach dürfte doch normalerweise keine Beschädigung eingetreten sein oder? Als ich das ganze drei Tage nach op zur Kontrolle ansprach, meinte man, es kann sein das es ne weile weh tut aber wieso hat man mir nicht erklärt. Man liest in allen möglichen Beschreibungen zu den op Varianten, das bei der laporoskopischen op im Normalfall keine größeren schmerzen auftreten, desweiteren wurde mir gesagt es lief alles nach Plan. Die Beschwerden sind aber vorallem abends und im liegen ziemlich stark. Ibuprofen 600 helfen garnicht. Wenn ich den hoden zb. Mit engen Shorts hoch lagere, ist es etwas besser. An sich fühlt sich der Strang nicht gespannt an. Haben Sie eine Idee was schief gelaufen sein könnte oder können Sie einschätzen ob die Beschwerden evtl. Normal sein könnten und vielleicht von der Wundheilung kommen


  • Re: Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

    Immerhin läuft dort ein sehr empfindlicher Nerv entlang…… Schmerzen können also durchaus sein…….
    Den genauen Befund vermag ich so nicht zu bewerten….

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

      Wenn dort etwas beschädigt wurde, hätte man das doch als Operateur definitiv gesehen oder nicht?

      Kommentar


      • Re: Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

        Das kann ich nicht beurteilen.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

          Dann mal anders gefragt, Wenn ich nach einer solchen op und mit diesen Beschwerden zu Ihnen in die Praxis kommen würde, was würden sie untersuchen bzw. Mir raten.

          Kommentar


          • Re: Starke Schmerzen samenleiter / Gefäße nach Leistenbruch OP laporoskopisch

            Klinische Untersuchung und Sonographie…. evtl. Labor…. das gilt Ihnen nun aber nicht so recht…..

            Lieben Gruß

            Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar