• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Rechter Bereich des Schwellkörpers angeschwollen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rechter Bereich des Schwellkörpers angeschwollen?

    Guten Tag, Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    Ich habe schon seit längerem das Problem, dass an der rechten Seite meines Schwellkörpers ein paar Streifen hervorstehen. Am Anfang hielt ich es nicht für relevant, da ich schon mal sowas ähnliches hatte und dachte, das würde wieder weggehen. Aber ist diesmal nicht. Die Streifen scheinen etwas ähnliches wie Adern zu sein und gehen von der oberen Mitte bis zur unteren Mitte einmal gerade runter, sodass sie eine Art Halbkreis um den Penis bilden. Sie tun nicht weh, auch wenn man sie berührt, aber manchmal drücken sie schon ein wenig nach einer SB und sind dann auch meist noch mehr angeschwollen als vorher, klingen nach einiger Zeit wieder ab. Ich hatte den Verdacht auf eine Art Blutstauung, aber du Massieren ist da nichts zu machen. Diese Art Adern haben auch keine Verfärbung, da sie unter der Haut liegen, also auf dem Schwellkörper, auffällig ist jedoch, dass dies nur auf der rechten Seite vorkommt und man auch erkennen kann, dass die rechte Seite im steifen Zustand etwas dicker ist, als die linke.


  • Re: Rechter Bereich des Schwellkörpers angeschwollen?

    Am besten, Sie lassen das einmal durch einen Urologen beurteilen. Wenn Sie zum Termin gehen sind Photos bei Erektion aus verschiedenen Winkeln zur Beurteilung hilfreich.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar