• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

    Hallo , ich bin 45 und habe ein Problem .

    Bei meiner ersten Prostata-Vorsorge im Mai diesen Jahres wurde Blut im Urin gefunden. Dieses ist heute noch immer per Urin-Schnelltest zu finden.
    Nicht sichtbares Blut, keine Beschwerden, Ultraschall, Blasenspiegelung, CT..alles IO.

    Was kann nun noch getan werden, die Ursache zu finden. Was kann es überhaupt sein?

    Vielleicht ist wichtig zu wissen, das vor 2 Jahren, beim gesundheitscheck noch kein Blut gefunden wurde.

    Könnt ihr mir helfen?


  • Re: Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

    Es kann viel Ursachen haben…..wenn die Diagnostik wie oben ok ist, keine weitere Diagnostik sinnvoll. Kontrolle 2x/Jahr sicherheitshalbe via Ultraschall undf ggf. Blasen-Tumortest.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

      Ok vielen Dank
      was ist ein Blasen-Tumortest ?

      Kommentar


      • Re: Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

        Teste aus dem Urin wie NMP22 oder UBC-Test….. Sollte Ihr Urologe kennen. Dies Teste werden aber von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen und kosten 30-50€.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar



        • Re: Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

          alles klar, werde ihn mal daruf hin ansprechen. Das würde beideuten, das der Tumor noch nicht sichtba ist, aber über Urin schon festgestellt werden kann?

          Kommentar


          • Re: Blut im Urin-ohne Ursache zu finden

            Genau das könnte sein..... LG Dr. Thomas Kreutzig-Langenfeld

            Kommentar