• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Paraphimose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Paraphimose

    Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld,

    da ich vermutlich eine Phimose (noch) habe, habe ich Anfang Oktober angefangen, tägliche Dehnübungen zu machen. Beim Baden heute, konnte ich die Vorhaut soweit auch, sagen wir mal halb über die Eichel bzw. bis kurz davor, wo es hinter die Eichel geht, ziehen. Weiter traue ich es mir nicht zu tun, da ich befürchte, dass die Vorhaut sich nicht mehr selbstständig zurückzieht.

    Ich hatte vor ca. 2 Jahren mal eine Situation, in der ich mir beim Waschen die Vorhaut bis hinter die Eichel zog und sich danach nicht mehr selbstständig zurückzog. Ich habe es dann doch unter Panik, irgendwie geschafft die Vorhaut wieder über die Eichel zu bekommen.

    Auch heute gab es meiner Meinung nach wieder Anzeichen darauf, dass die Vorhaut sich nicht selbstständig zurückziehen würde, wenn ich sie hinter die Eichel ziehe, da sie heute auch einige Male ein wenig zu klemmen schien.

    Was kann ich machen? Soll ich erst einmal noch mit den Dehnübungen weitermachen und es im November noch einmal probieren? Ich würde das lästige Problem am liebsten gelöst haben, ohne Beschneidung. Der Vorfall von damals hat mich etwas geprägt, weshalb ich mich beim Zurückziehen immer recht unwohl fühle, aus Angst vor eben jener Paraphimose.

    Die Dehnübungen werden alle im schlaffen Zustand durchgeführt. Beim erigierten Zustand traue ich mich da noch nicht ran.


  • Re: Angst vor Paraphimose

    Ob die Übungen was bringen werden, kann ich nicht beurteilen.... Eine Paraphimose ist sicher zu vermeiden, wenn die Vorhaut immer nach vorne kommt. LG Dr. T. K-L

    Kommentar


    • Re: Angst vor Paraphimose

      Bei mir kommt die Paraphimose meist wenn er erregt ist ...
      Dann fühlt sich das an, als ob da Kalk zwischen ist ...

      Mit Gleitgel geht es dann wieder ...

      Jedoch ist meine Eichel sehr empfindlich und ich habe riesige Probleme, wenn die Vorhaut zurück gezogen wird ...
      Die Phimose bei mir existiert schon ca. 16-18 Jahre ...
      Jedoch teilt mir ausschließlich jeder Urologe mit, dass die blau angelaufene Eichel normal ist ...

      Ich habe auch feedback von einigen Mädels bekommen, dass dies nicht normal aussieht ...

      Ich habe hier schon herausgelesen, dass Sie Bepanthen mit einer anderen Salbe 1:1 empfohlen haben ...
      Bin nunmehr den dritten Tag am testen ...
      Minimale erfolge scheinen sich einzustellen, jedoch ist die Paraphimose noch vorhanden und die Eichel schmerzt immernoch ...

      Nun habe ich noch Kortisol 0,5% besorgt, weil ich da auch was auf dieser Website gelesen habe ...

      Nun ist die Frage, wie lange muss ich die Salben auftragen, bis entweder die Vorhautverengung weg geht oder der Schmerz an der Eichel ...
      Und ob die Cremes soweit alle Gesund sind ...

      Gruß

      Kommentar


      • Re: Angst vor Paraphimose

        Ich reale Ihnen, das eher noch einmal untersuchen zu lassen. Die Creme bis auf Cortisol harmlos…….

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar