• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Prostatitis alles vergebens nun Kribbeln nach Physiotherapie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prostatitis alles vergebens nun Kribbeln nach Physiotherapie

    Sehr geehrter Herr Dr Kreutzig Langenfeld, ich hatte Ihnen hier vor einem Jahr bereits geschrieben... Kurzfassung: Sturz auf das Steißbein, 1 Monat später zum Urologen bei einer Rutineuntersuchung tastete er meine Hoden ab seit dem Moment des Tastens Probleme. Zuerst im Hoden, dann Damm, After Brennen im Penis Unterbauchbeschwerden. Iwann Diagnose abakterielle Prostatitis, mehrmals kein Keimnachweis. Urologisch alles mögliche ohne Erfolg ausprobiert... Nach einer Odysee an erfolglosen Therapien bin ich wieder bei einem Physiotherapheuten gelandet, seit der letzen Behandlung habe ich ständig das Gefühl meine Hoden würden sich zusammenziehen und wieder weiten bzw permanent bewegen. Zudem ein Krippeln in den Leisten. An diesen Stellen hat er aber garnichts gemacht nur am Steissbein, Rücken, Sitzbein usw.
    Mein Urologe ist noch 2 Wochen in Urlaub.. :-(
    Könnte das endlich ein gutes Zeichen sein das ich nun auf dem richtigen Weg bin, oder wie ist sowas zu erklären?
    Vielen Dank

  • Re: Prostatitis alles vergebens nun Kribbeln nach Physiotherapie

    Kann schon ein Hinweis für eine positive Entwicklung sein.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Prostatitis alles vergebens nun Kribbeln nach Physiotherapie

      Ok Danke, muss ich mir wegen dieser permanenten "Hodenbewegungen" sorgen machen? Ich nehme nun auf eigene Faust die iwann mal verordneten Dolovisano dazu macht das Sinn?

      Kommentar


      • Re: Prostatitis alles vergebens nun Kribbeln nach Physiotherapie

        Kann ich nichts sagen - habe keine Erfahrungen mit dem Medikament. Scheint mir aber möglich.

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar