• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HIV immun?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HIV immun?

    Bei regelmässigem ungeschützem GV über ein halbes Jahr (mit einem sicher frisch infizierten), ist es möglich, sich NICHT mit HIV angesteckt zu haben?

    ​Vielen Dank für die Antwort.

  • Re: HIV immun?

    Das ist möglich.
    Ich kenne einen der hatte noch wesentlich länger ungeschützten Sex mit einer infizierten, ohne das er sich angesteckt hat. Bei Männern dürften die Chancen höher sein, rein theoretisch.

    Wen man sich immer infizieren würde, dann bräuchte es in vielen Fällen ja auch erst gar keinen Test, man würde es auch so wissen.
    Es ist also möglich sich nicht zu infizieren, es ist aber genauso möglich das man sich infiziert, also ist die Frage eigentlich müßig, ein Test müsste in jedem Fall her.

    Kommentar


    • Re: HIV immun?

      Danke Tired.
      Hat jemand noch informationen über die dazugehörige medizinische Begründung?

      Kommentar


      • Re: HIV immun?

        Hallo Imarupat,
        ich bin sicher kein Experte, wollte dir deshalb im anderen Forum antworten und bin dann aber versehentlich in diesem gelandet.

        Zur medizinischen Begründung würde ich einfach davon ausgehen das es darauf ankommt ob Verletzungen vorhanden sind, dergestalt das infizierte Flüssigkeit dort eindringen kann.
        Sind keine Verletzungen vorhanden, können die Viren auch nicht in den Körper gelangen.

        Das man von einer Immunität ausgehen kann, nur weil sich jemand nicht infiziert hat, glaube ich hingegen nicht, er hatte einfach Glück gehabt.
        Wobei man ja auch zwischen HIV positiv, also einem Träger ohne das die Erkrankung bisher ausgebrochen ist und einem AIDS Kranken unterscheiden muss.
        Der eine überträgt, ist aber selber noch nicht erkrankt, aber ganz bestimmt auch nicht Immun, bei dem anderen gibt es schon gesundheitliche Probleme. Manchmal bricht die Erkrankung erst nach sehr vielen Jahren aus, die Infektion ist aber trotzdem nachweisbar.
        Das Immunsystem wird dabei ganz sicher eine Rolle spielen, je stärker es ist, desto länger wird der Ausbruch verzögert, so weit ich weiß ist aber ohne Medikamente, bzw. mit der alten Generation an Medikamenten, die Erkrankung noch bei jedem irgendwann ausgebrochen. Heute muss das aber nicht mehr sein, da die neuen Medikamente immer besser werden und die Viren sogar bis unter die Nachweisgrenze drücken, mit etwas Glück kann man ganz normal alt werden, aber das geht halt nur mit Medikamenten, die natürlich auch nicht ohne sind.

        Ich hoffe das ich damit auch richtig liege, mein Wissen darüber ist etwas eingestaubt.

        Kommentar



        • Re: HIV immun?

          So ist es wohl….. Infektionsübertragung ist nicht immer 100%. Aber die Diskussion ist müssig… Safe ist best. Und im Zweifel den Test!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: HIV immun?

            Danke für die Antwort. Es geht um eine länger zurückliegende Sache und 2 Freunde. Ich dachte, dass das eigentlich nicht möglich wäre ...

            Kommentar