• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Teilbeschneidung vor 3 Tagen - Bändchen verunstaltet?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teilbeschneidung vor 3 Tagen - Bändchen verunstaltet?

    Hallo, ich hatte am Mittwoch, also vor 3 Tagen eine Teilbeschneidung inklusive Verlängerung des Vorhautbändchens. Mit der Beschneidung bin ich soweit zufrieden. Es sieht zwar so aus als ob noch zuviel Vorhaut dran wär, aber ich warte erstmal ab bis das alles abgeschwollen ist. Die Naht an sich macht auch keine Probleme. Der Penis ist etwas geschwollen, aber ansonsten ist nichts entzündet oder dergleichen, und Schmerzen hatte ich überhaupt keine (was mich sehr wundert). Es fühlt sich nichtmal unangenehm an. Nichtmal die nächtliche Errektion. Was mir allerdings Sorgen macht ist mein Vorhautbändchen. Es sollte verlängert werden. Zum einen sieht es nicht gerade viel länger aus (Eichel wölbt sich beim kompletten zurück ziehen immer noch leicht nach unten) und zum anderen ist nun mittig eine "Wölbung" nach unten dran. Es sieht so aus als ob das Bändchen in der Mitte nun halbmondförmig nach unten hängt. So als ob dort eine halbmondförmiges Stück drangenäht wurde. Man könnte auch vermuten dass da irgendwas vergessen wurde abzuschneiden. Wenn ich das ganze fotografieren und hier verlinken darf würd ich das glatt mal machen. Weiß nicht ob das hier verboten ist. Nun bin ich sehr verunsichert ob soetwas "üblich" ist?. Oder muss ich mir Sorgen machen? Ist zwar wohl nur rein optischer Natur, aber welche Frau möchte schon gerne mit "Frankensteins Penis" den Akt vollziehen. Gruß Michael


  • Re: Teilbeschneidung vor 3 Tagen - Bändchen verunstaltet?

    nach 3 Tagen viel zu früh. Das kann sich noch erheblich ändern!
    Abwarten und dann den Operateur um seine Meinung bitten.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Teilbeschneidung vor 3 Tagen - Bändchen verunstaltet?

      Vielen Dank für die rasche Antwort :-) Dann werd ich mich mal in Geduld üben. Ich muss feststellen, wenn es um das beste Stück geht gerät man leicht in Panik.

      Kommentar


      • Re: Teilbeschneidung vor 3 Tagen - Bändchen verunstaltet?

        Verstehe ich…. ist aber nicht hilfreich…...

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar