• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Standfestigkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Standfestigkeit

    Hallo,

    ich habe ne kurze Frage und zwar geht es um die Standfestigkeit meines Penis und wahrscheinlich auch um ein bisschen Psychosomatik.
    Ich hatte vor 2 Jahren eine Bandscheibenvorwölbung (keinen Prolaps) und seit dem habe ich das Gefühl das mein Penis nicht mehr richtig durchgehend hart wird. Auch habe ich ab und zu noch durch die Vorwölbung bedingt, leichte Beschwerden (Druckgefühl im Bereich L5/S1 oder Urintröpfeln). Wenn keine Beschwerden auftreten ist, alles in Ordnung, aber auch da ist die Standfestigkeit nicht richtig da. Ich bin doch erst 26 Jahre alt, da muss das doch noch funktionieren. Wohlgemerkt bezieht sich das nicht auf den Kontakt mit Frauen. Da habe ich seit der Vorwölbung keinen sexuellen Kontakt mehr mit Frauen gehabt.


  • Re: Standfestigkeit

    Möglich...... Gegen Potenzmittel spricht hier aber nichts. Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar