• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im Penis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im Penis

    Hi,
    Ich bin 21 und meine Geschichte beginnt vor einem halben Jahr.
    Ich hatte morgends GV bevor ich meine Blase entleeren konnte. Daraufhin habe ich nach einigen Minute einen Schmerz in links oben unterhalb der Eichel bemerkt, es fühlte sich an als ob mein Penis gerade mit Schleifpapier behandelt werden würde. Der Schmerz kommt aus dem inneren. Dieser Schmerz wurde schwächer hielt, aber die Woche über an und die Haut über der besagten Stelle schälte sich auch, sodass ich die Woche keinen GV mehr vollzog und auch nicht mehr masturbierte. Danach wurde es wieder besser, jedoch entstand immer noch ein leichtes Ziehen, wenn ich auf die besagte Stelle drückte. Nun, ein halbes Jahr später ist dieser Schmerz wieder stärker aufgetreten. Ich habe gewissermaßen Angst, dass das etwas schlimmeres sein könnte, und eben auch irgendwann zu Erektionsstörungen führen könnte, man liest ja viel im Internet. Könnten sie mir einen Rat geben was ich tun könnte?

    Ich werde meinem Penis wieder eine Pause gönnen, ich hoffe das mir das einen Arztbesuch erspart.

    Mfg Daniel


  • Re: Schmerzen im Penis

    Ich rate Ihnen zu genau dem, das Sie vermeiden wollen..... Einem Besuch beim Urologen! Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Schmerzen im Penis

      Könnten sie mir vielleicht noch einen Anhaltspunkt liefern, um was es sich handelt?
      Ich werde mich um einen Termin bemühen.
      Mfg,
      Daniel

      Kommentar


      • Re: Schmerzen im Penis

        Leider sind die beschriebenen Symptome zu unspezifisch. Es gibt keine klare Vermutung dazu…..

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar