• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komische Unebenheiten auf der Eichel.

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komische Unebenheiten auf der Eichel.

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Eichel und weiß nicht was es sein könnte. War deshalb schon bei 3 verschiedenen Urologen und einem Hautarzt. Das Problem ist nicht immer sichtbar, sondern nur wenn die Eichel etwas größer ist. Oft und sehr deutlich nach dem Geschlechtsverkehr.

    Es wurde bereits ein Abklatsch auf Pilze gemacht, ohne positives Ergebnis. Mit dem Urin ist auch alles bestens, kein Jucken und kein starkes Brennen etc. Es sieht einfach nicht gut aus. Im total schlaffen Zustand sieht man die Punkte im Grunde gar nicht und das ist auch der Grund warum mich 2 Urologen wieder nach Hause geschickt haben. Es wäre aus Urologischer Sicht alles in Ordnung.

    Habe schon Pilzcremes benutzt, leider ohne Erfolg. Der letzte Urologe sagte mir, es könnte eine Art Herpes sein, habe jetzt eine Nystalocal Creme verschrieben bekommen, die ich nun probiere.


    Der Hautarzt hat auch nur den komplett blut entleerten Zustand begutachtet und konnte nur einige kleine Punkte sehen. Nach genauem Untersuchen sagte er mir, es wären auch Talgdrüsen. Auf Nachfrage ob die denn auf der kompletten Eichel seien könnten sagte er nur, "Ja, das ist bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt".

    Der letzte Urologe bei dem ich war meinte aber, dass die Eichel oben immer glatt ist, wenn alles in Ordnung ist und als ich ihm die Bilder zeigte, sagte er auch das es nicht normal aussieht, ich soll jetzt die Creme testen.

    [/IMG]

  • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

    Ich halte das für weitgehend normal...... Evtl. Allergisches? Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

      Tja, wenn ich das so genau wüsste. Wie sollte ich denn ausprobieren gegen was ich allergisch sein könnte, wasche seit Monaten nur noch mit SebaMed PH - neutraler Waschlotion z.B.

      Jeder erzählt mir etwas anderes und es schränkt mich ehrlich gesagt ziemlich ein. Was soll ich denn meiner nächsten Freundin erzählen?

      "Schmeck mal ab, wird schon werden"? Zugegeben etwas überspitzt aber trifft den Punkt finde ich sehr gut.

      Ich muss für meinen Kopf 100%ig wissen das alles in Ordnung ist um locker weiterleben zu können. :-)



      Der letzte Urologe hat mir aufgrund dieser Bilder Nystalocal Creme verschrieben, Fazit: Zuviele Köche verderben den Brei...
      "weitgehend normal" ist ja nun auch etwas schwammig und lässt Luft für annormales.

      Meinen Sie also ich könnte ohne weiteres ungeschützten Oral- / Vaginalverkehr mit einer Partnerin haben, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen?





      Gruß, David.

      Kommentar


      • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

        Entschuldigen Sie den Ausdruck, aber das sieht man fast in jedem zweiten bis dritten Porno... Ich habe sowas schon oft bei anderen Männern gesehen, was nicht zwanghaft eine Erkrankung sein muss. Im Zweifelsfall Hautarzt oder Uro.

        Kommentar



        • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

          Mehr kann ich hier nicht sagen.... Eher normal.... Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

            Entschuldigen Sie den Ausdruck, aber das sieht man fast in jedem zweiten bis dritten Porno... Ich habe sowas schon oft bei anderen Männern gesehen, was nicht zwanghaft eine Erkrankung sein muss. Im Zweifelsfall Hautarzt oder Uro.


            Danke, dann könnte es tatsächlich eher normal sein. :-)

            Ich gucke leider nicht so oft Pornos und wenn dann auch lieber die Frauen an. Beim Hautarzt und Urologen war ich wie beschrieben schon. Der Hautarzt sagte mir ja bereits das es sich um ganz normale Talgdrüsen handelt. Wobei er dieses Bild nicht gesehen hat. Er hat nur einen kleineren Zustand der Eichel begutachtet, der zu dieser Zeit weniger Pickelig aussah.

            Auf jeden Fall hat er mich versichert das es ganz normal ist, weiß auch nicht so recht warum es mich nicht los lässt. Er ist schließlich Arzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten...


            Danke euch für die Antworten!


            Kommentar


            • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

              Da ich selber Menschen pflege und sowas ab und an zu meinen Tätigkeiten gehört, können sie beruhigt sein. Dennoch ersetzen meine Aussagen keine ärztliche Untersuchungen. Schlimm sieht für mich etwas anderes aus.

              Kommentar



              • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

                Hallo, meine Eichel sieht seit einigen Monaten genauso aus. War auch bei einem Hautarzt, der nichts besonderes feststellen konnte. Er meinte, es sei eine exzematöse Reizung, verschrieb eine antibiotische Creme und eine Antipilzcreme, die ich abwechselnd täglich benutzen sollte. Ich hatte den Eindruck, dass die Reizung dadurch eher zunahm. Habe mir Condyline gegen Feigwarzen besorgt, Ich dachte mir, dass, wenn es scheinbar keine Pilze oder Bakterien sind, vielleicht eine virenbedingte Veränderung vorliegt. Hat aber auch nicht so recht geholfen. Die Pickel kamen wieder, jedoch sah die Eichel nicht mehr so entzündet aus. Ich habe mir dann vor einigen Wochen aus den USA man1man oil besorgt. Hatte darüber bei meinen vielen Recherchen im Internet gelesen. Riecht wie Sonnencreme, ist also parfümiert. Bei dem Duft dachte ich, dass es nicht helfen kann. Ich benutze die Lotion jetzt seit einigen Tage und habe das erste Mal seit Monaten den Eindruck, dass sich etwas tut.Sie beinhaltet viele Vitamine, hilft also vielleicht bei der Selbstheilung durch Stärkung der geschädigten Zellen(??) Ob es nun das Mittel gegen die Feigwarzen war (Vorsicht, es wirkt wie "Säure"; man darf es nicht großflächig auftragen/die Haut ist nach 2 Tagen stark gerötet und braucht Zeit, sich zu regenerieren) oder eben die Lotion oder beides, weiß ich nicht. Auf jeden Fall fand ich den pickeligen Zustand nicht normal, da es ja auch plötzlich gekommen ist (ich glaube, nach einem Pilzbefall, der zwar wegging, aber die Reizung hinterlassen hat) und vorher glatt und OK aussah. Schreib doch mal über deine Erfahrungen, wie es dir ergangen ist. Vielleicht hast du ja auch ein paar Tips, da ich nicht sicher bin ob ich es wirklich geschafft habe und die Pickel endgültig los bin. Gruß von Thomas

                Kommentar


                • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

                  Hallo Thomarsh!

                  Ist ja nun schon eine ganze Zeit her das Thema hier.

                  Ich habe mittlerweile gar keine Probleme mehr, diese Talgdrüsen sind bei wieder stark zurückgegangen. Es ist auf jeden Fall nichts schlimmes und bei jedem auch unterschiedlich stark ausgeprägt.

                  Mach dir keine Sorgen, creme nicht zuviel Mist auf deine Flöte und warte einfach ab. Solange nichts juckt oder brennt, wird es auch nichts schlimmes sein.

                  Solltest du dir dennoch unsicher sein, hilft nur eins, ab zum Urologen oder Hautarzt und - Hosen runter!



                  LG

                  Kommentar


                  • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

                    Hallo ,
                    meine Eichel hat genau solche Unebenheiten und dies ist völlig normal.
                    Wenn mein Penis vollkommen errigiert ist so fliesst mehr Blut durch die Schwellkörper zur Eichel und sie sieht dann eher glänzig und mächtiger ( grösser ) aus.
                    Denke da brauchst dir bestimmt kein Kopf zu machen.

                    Kommentar



                    • Re: Komische Unebenheiten auf der Eichel.

                      Hallo ,
                      hätte die gern ein Foto eingestellt das es nicht nur dir so geht sondern diese angebliche Unebenheiten völlig normal sind , jedoch weiss ich nicht wie man hier im Forum solch ein Fotos einstellt .

                      Kommentar