• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenprobleme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenprobleme

    Guten Morgen zusammen,

    nach langer Leidensgeschichte habe ich mich hier angemeldet.

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich bin 38 Jahre und hatte jetzt kurz hintereinander zweimal eine Nebenhodenentzündung. Habe das erste mal für fünf Tage ein Antibiotika namens Ciprobay 250 mg bekommen. Nach zwei Wochen hatte ich wieder Schmerzen und die Diagnose hieß erneut Nenhodenentzündung, wieder das Antibiotika für 10 Tage bekommen. Dann war es erstmal besser aber die Schmerzen kamen immer wieder mal. Hatte mittlerweile drei Urologen aufgesucht und jeder hat Ultraschall gemacht und gesagt es sei alles in Ordnung. Jetzt habe ich erneut ein Druckgefühl und ein Ziehen im Hoden. War nun in der Uniklinik und der Ultraschall ergab, es sei alles in Ordnung, für die Schmerzen habe ich jetzt Ibuprofen und für 10 Tage wieder Antibiotika Levofloxacin 500mg. Allerdings ist der rechte Hoden hart. Laut dem Ultraschall in der Uniklinik sei alles in Ordnung und die Hoden auch normal durchblutet.
    Ich weis langsam nicht mehr weiter, abfinden kann ich mich damit nicht, den die Schmerzen bzw. das unangenehme Gefühl im Hoden wird nicht wirklich besser.


  • Re: Hodenprobleme

    Nach einer NH-Entzündung Können Beschwerden teils sehr lange anhalten! Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Hodenprobleme

      Vielen Dank, für die schnelle Beantwortung. Ist die Verhärtung des einen Hodens auch normal?

      Kommentar


      • Re: Hodenprobleme

        Nach einer Entzündung IST das möglich. Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar