• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pickel, Hautrötung eichel und Vorhaut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pickel, Hautrötung eichel und Vorhaut

    Hallo Herr Dr. Kreutzig-Langenfeld, ich bin 18 Jahre alt, eigentlich top fit und gesund, allerdings habe ich seit 1 1/2 Monaten Probleme mit meiner Eichel und der Vorhaut, das erste Stadium beginnt mit winzig kleinen roten Pickeln und Punkten an der Furche wo das Vorhautbändchen mit der Eichel verwachsen ist, Nach 1-3 Tagen breiten sich diese Pickel über die gesamte Eichel und die Vorhaut (Innenseite) aus Vorallem an der Innenseite der Vorhaut wo sie den Eichelrand berührt und am Eichelrand und der Kranzfurche , dann werden aus den Pickeln und Pünktchen eher knallrote flecken, die Haut der eichel wird erst, wenn man von oben auf den penis herabblickt, weißlich-bläulich, es juckt teilweise und tut weh wie wenn es entzündet ist..nach weiteren 1-2 Tagen beginnt sich dann die Haut zu schälen und 3 Tage später ist die Haut an der Eichel und der Vorhaut völlig normal und gesund. Allerdings geht das ganze nach 7-9 Tagen wieder von vorne los..ich leide sehr darunter da ich jetzt seit 3 Monaten mit meiner Freundin zusammen bin(sie hat keinerlei Beschwerden) und deshalb nur sehr selten mit ihr schlafen kann. Desweiteren ist erwähnenswert das ich zurzeit biofanal überzogene Tabletten gegen Candida Albicans im Darm einnehme, heute seit 3 Wochen und meine Ernährung deshalb auch umgestellt habe, allerdings waren die Symptome am penis schon vor der Therapie vorhanden. Ich war auch schon beim Urologen, als ich noch nicht wusste das es wieder kommt und immer gleich abläuft, der mich aber nicht wirklich ernst genommen hat, weil es gerade in einem Stadium war in welchem die Haut schon wieder gesund war.. Ich hoffe sie können mir Helfen. Mit freundlichen Grüßen


  • Re: Pickel, Hautrötung eichel und Vorhaut

    Ich kann es so nicht beurteilen! Bitte 2-3x/Tag eine 1:1-Mischung von Polydona (Betaisodonna) Salbe und Bepanthen Salbe auftragen (bekommen Sie in der Apotheke). Zwischendurch immer ganz gut waschen und sehr gut trocknen (Fön).

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar