• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hodenkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hodenkrebs?

    Sehr geehrter Herr Kreutzig-Langenfeld, Ich habe neulich beim abtasten meiner Hoden festgestellt, dass am unteren Ende meines Hodens eine Art längliche Verdickung ist. Diese Verdickung ist auch am linken vorhanden, aber nicht so eindeutig. Generell macht mein rechter Hoden von der Konsistenz her, einen festeren Eindruck. Einen Termin beim Urologen habe ich mir bereits geholt, der Termin ist jedoch erst am 6.8, deshalb würd ich gerne ihre Meinung hören. Ich hoffe sie können mich fürs Erste beruhigen. Mit freundlichen Grüßen, Der M


  • Re: hodenkrebs?

    Ich vermute, es handelt sich um den Nebenhoden.... Lieben Gruss Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: hodenkrebs?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort, aber ich finde, dass die Stelle dafür zu klein und dünn ist. Könnte es vielleicht auch eine Ader sein? Und allgemein welche Konsistenz sollte ein normaler Hoden haben?

      Kommentar


      • solvolon
        solvolon kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ich habe diese Stelle selbst am Hoden. Es ist kein Hodenkrebs.

    • Re: hodenkrebs?

      Wir sollten uns hier nicht in wilden Spekulationen verlieren…. meinen Rat haben Sie ja!

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

      Kommentar



      • Re: hodenkrebs?

        Ne Frechheit vom Urologe dir erst im August ein Termin zu geben. Ruf da nochmal an und sag du hast ein Verdacht auf Hodenkrebs! Und wenn sie dir keinen geben such dir eine anderen Urologen.

        Kommentar


        • Re: hodenkrebs?

          ... Er soll den Termin einfach abwarten. Seiner Beschreibung nach wird es definitiv kein Krebs sein. Kann ich Dir auch als nicht Urologe sagen. Habe Erfahrung damit gemacht.

          Kommentar