• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden

    Hallo,

    im Bereich des linken Hodens habe ich ein kleines, hartes (ich meine wirklich hart, nicht so "hart" wie der Nebenhoden), nicht (druck-)schmerzhaftes, bewegliches Kügelchen. Vor etwa 5-6 Jahren war ich damit schonmal bei meinem damaligen Hausarzt (Damals war ich glaube ich 16.). Der beruhigte mich und meinte die Hoden wären in Ordnung es könnte eine Verkalkung sein. Das mit meinen Hoden alles in Ordnung ist bezweifle ich auch gar nicht. Die sind wunderschön. :P

    Ich bereits bei 2 Urologen. Der erste gab mir 8 verschiedne Möglichkeiten was es sein könnte. Für maligne hielt er es nicht da es sich nicht am oder im Hoden selbst befindet. Gefunden bzw. getastet hat er es nicht. Der zweite hielt es ebenfalls nicht für maligne fand aber auch nichts und erzählte mir was von Nebenhodenkopf oder Schwanz und Samenstrang. Zeigen "Fühlen" konnte ich es ihm nicht. Da es am besten zu fühlen ist, wenn es zwischen zwei Fingern erwischt. Aber auch schnell wieder weg "flutscht" und somit schwer zu übergeben ist um den Doktore tasten zu lassen.

    Nun habe ich selbst beruflich Erfahrung mit der ich sagen kann: Es ist nicht der Samenstrang und einen steinharten Nebenhodenkopf oder -schwanz habe ich auch noch nie gesehen oder gefühlt oder davon gehört.
    Ich vertue mich auch nicht mit dem Nebenhoden oder einer Varikozele. Es ist etwas was ich so aus Anatomiebüchern nicht kenne.

    Können Zysten so steinchenhart werden? Oder gibt es tatsächlich eine Art Verkalkung die sich beispielsweise an einem Samenstrang dort bilden kann?

  • Re: Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden


    [quote ThomasWayne]Meine eigene Nachricht.[/quote]

    Mir sind im Eifer des Gefechts wohl einige Rechtschreibfehler unterlaufen. Ich schäme mich. Überseht diese bitte. ;P

    Kommentar


    • Re: Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden


      Seitens Ihrer Beschreibung dürfte es sich um ein sog. Hodensteinchen handeln. Das sind kleine, harte und gut zu verschiebende, meist runde "Körnchen". Beim Untersuchen nur mit Geduld zu finden. Harmlos und nicht Therapiebedürfitg.

      Lieben Gruß

      Dr. T. Kreutzig

      Kommentar


      • Re: Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden

        Guten Abend Herr Dr. Kreutzig.

        Ich habe exakt die selben Symptome und bin über die Suchmaschine auf diesem Beitrag gestossen.

        Erstmal, es beruhigt mich sehr das hier zu lesen.
        Jedoch habe ich noch 2 Fragen und man möge mir verzeihen diesen alten Beitrag dafür wieder ausgegraben zu haben.

        Ich hatte diese Symptome 2017 auch und bin natürlich schnell zu einen urologen gerannt, der wie beschrieben durch ertasten nichts erkannte, und es einfach als Verkalkung titulierte. Das macht mir etwas sorgen aber ich habe es jetzt 2 jahre beobachtet und habe diesbezüglich 2 Fragen um entgültige damit aubzuschließen.

        1. Es befindet sich nicht an festem Gewebe, oder Hoden, eher schwimmt es im schwamartigen Gewebe daneben . Ist das untypisch für etwas schlimmes ?

        2. Wenn es etwas bösartiges wäre wie schnell würde es wachsen?

        ​​​​​Es hat etwas an Form zugelegt aber es handelt sich wirklich um Hundertstel.
        ​​​kann man dadurch schon ausschliesse das es sich um ein Tumor handelt ?

        Mir ist es wirklich unangenehm wieder zum Arzt zu gehen und mich abtasten zu lassen da es wie gesagt so schwer zu finden ist und man sich unglaubwürdig vielleicht sogar verrückt fühlt. Ich jedoch ertaste es sehr leicht und seit 2 Jahren bedrückt es mich immerwieder Ich hoffe auf diesen Wege damit abschliessen zu können.

        Vielen Dank

        Kommentar



        • Re: Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden

          1. klingt harmlos
          2. recht schnell

          Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten. Untersuchung klärt!

          Lieben Gruß

          Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

          Kommentar


          • Re: Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden

            Hallo, auch ich bin über die Suchmaschine in dieses Forum gelangt.
            Ich habe irrsinnige Sorgen, und neige durch Sorgen auf negative psychosomatische Effekte.

            Das Problem mit dem Kügelchen habe ich heute entdeckt und bin direkt in Panik verfallen, warum gleich so panisch?

            Ich neige schon seit 3 Jahren an Harnwegsinfekten, immer dann wenn ich ein Muskelrelexant absetze komischer weise. Seit 3 Monaten, leide ich an einem Infekt im Intimbereich, angefangen mit dem Harninfekt, bis nun im moment eine Diagnostizerte Prostataentzündung, letztes Jahr hatte ich eine Hodenentzündung. Nun die Prostataentzündung ist bei weitem nicht so schmerzhaft wie die Hodenentzündung, aber die Symptome sind derart unangenehm, vor allem Schüttelfrost und Juckreiz sind heftig, und die dadurch entstehende Sorge um meine Gesundheit.

            Nun beim Ultraschall vor einer Woche war doch alles gut, allerdings Auffälligkeiten bei der Harnröhre. Es ist mir nicht möglich jeden Tag zum Urologen zu gehen, war ja erst vorgestern, zur Kontrolle, doch heute ist aus dem nichts ein Steinchen, ja wie ein Kieselstein, entstanden, direkt hängend am Gewebe vermute ich.

            Also ich mache wirklich alles um Gesund zu werden, einzig das Rauchen krieg ich nicht los, ich nehme viele Medikamente, die diese Symptomatik auch braucht, aber auch alternative Medizin, Entspannung, Heilkräuter, Tees, und ich hatte mit solchen Methoden schon alles mögliche ohne Probleme ausheilen lassen. Es ist mir ein ärger, und ein wirkliches Handicap im Alltag, aber das Steinchen ist mir jetzt echt zu viel.

            Was könnte es sein, und hat das alles irgendwie oder wo einen Zusammenhang?
            Ich bin echt verzweifelt und brauche jede Meinung, egal Positiv oder Negativ.

            Danke
            Max

            Kommentar


            • Re: Hartes bewegl. Kügelchen im Bereich li. Hoden

              Wahrscheinlich harmlos, soweit auf diesem Wege zu bewerten - ein harmloses Hodensteinchen. Bei Gelegenheit urologische Kontrolle .... Nicht verrückt machen!

              Lieben Gruß

              Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

              Kommentar